Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Nicht Kosmos, Philips und Schuco

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Toluol

Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Toluol » 14.05.2009, 21:19

Hallo,

den habe ich mir zugelegt. Ich kannte diesen Kasten bisher nicht. Ich glaube der wurde hier auch noch nicht besprochen. Wohl aufgrund seines geringen Bekanntheitsgrades ist dieser Kasten sehr günstig in der Bucht zu haben.

Gruß

Andreas
Dateianhänge
pffi2.jpg
pffi2.jpg (151.25 KiB) 5833 mal betrachtet
pffi2.jpg
pffi2.jpg (151.25 KiB) 5833 mal betrachtet
pffi1.jpg
pffi1.jpg (132.26 KiB) 5833 mal betrachtet
pffi1.jpg
pffi1.jpg (132.26 KiB) 5833 mal betrachtet

Benutzeravatar
Level5
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 520
Registriert: 04.02.2007, 23:28
Wohnort: bei Peine

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Level5 » 14.05.2009, 21:34

Diesen Kasten hatte ich mir mal als Schüler gekauft.
Der Inhalt des Kastens befindet sich noch bei mir im Keller in einem kleinen Karton.

Allerdings existiert das Handbuch nicht mehr.
Wäre es eventuell möglich, mir einen Scan zu machen?

MfG, Matze
Gruss,
Matze

Kinder betet, Vater lötet...

Benutzeravatar
Toluol

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Toluol » 15.05.2009, 21:10

Hallo,

ich habe gar keinen Scanner mal abgesehen von meinen Bedenken bzgl. Urheberrecht.
Aber der Kasten wird wirklich sehr günstig bei gehandelt (1,5-5 Euro)

Gruß

Andreas

Benutzeravatar
Level5
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 520
Registriert: 04.02.2007, 23:28
Wohnort: bei Peine

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Level5 » 21.05.2009, 13:31

Ich habe mal ein Foto von meinem Restbestand gemacht - es sind auch noch diverse zusätzliche Teile und Chemikalien dabei:
Dateianhänge
IMG_0564.JPG
IMG_0564.JPG (62.73 KiB) 5741 mal betrachtet
IMG_0564.JPG
IMG_0564.JPG (62.73 KiB) 5741 mal betrachtet
Gruss,
Matze

Kinder betet, Vater lötet...

Nobe01
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 23.01.2010, 19:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Nobe01 » 27.01.2010, 12:34

Level5 hat geschrieben:Allerdings existiert das Handbuch nicht mehr.
Wäre es eventuell möglich, mir einen Scan zu machen?

MfG, Matze
Hallo Matze,

mit etwas Glück habe ich noch eines im Keller, muss mal schauen. Den kasten habe ich leider nicht mehr.
Gruß Norbert

Benutzeravatar
Level5
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 520
Registriert: 04.02.2007, 23:28
Wohnort: bei Peine

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Level5 » 28.01.2010, 11:54

Hallo Norbert,

ich würde mich drüber freuen.

MfG, Matze
Gruss,
Matze

Kinder betet, Vater lötet...

Nobe01
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 23.01.2010, 19:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Nobe01 » 28.01.2010, 14:09

Hallo Matze,

es ist halt wie es immer ist. Die nächtliche Suchaktion im Keller erbrachte zwar, nämlich großes erstaunen, was da noch so schlummert, aber leider kein Handbuch für den Pfiffikus. Da ich alles durchgeschaut habe, gehe ich davon aus, dass es leider beim letzten Umzug der "Entsorgung" - da fehlender Kasten- zum Opfer gefallen ist. Tut mir also Leid.

Gruß Norbert

mc71
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 119
Registriert: 16.04.2008, 15:53

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von mc71 » 29.01.2010, 05:00

Der Spiritusbrenner ist ja süß- erinnert mich an den Bastelvorschlag aus dem 'Golden Book of Chemistry Experiments'. Dort wird fleißig mit Tintenfäßchen, Parfümflacons und Drahtkleiderbügeln hantiert...

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 402
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Wilhelm » 22.09.2019, 00:36

Hallo, ich sehe gerade das ich auch so einen Kasten habe wie oben gezeigt (Mittelstufe). Den Pfiffikus Chemie gab es in vier Ausführungen, Vorstufe (1-80 Versuche), Anfangsstufe (1-100 Versuche), Mittelstufe (1-150 Versuche), Oberstufe (1-200 Versuche). So wie es aussieht wurde der Kasten von Schmid Spiele in Lizenz vertrieben. An der Deckelseite ist sehr klein der Aufdruck "Licenced by J&L Randall, Ltd England" somit also ein englischer Kasten. Ich meine mich zu erinnern das ich schon mal eine Konversation mit Helmut Hinke darüber hatte.

Anscheinend gab es in allen vier Ausführungen nur ein Handbuch, das der Oberstufe mit den 200 Versuchen, das Büchlein hat 38 Seiten, 200 Versuche. Im Vergleich das AC 2000 Handbuch 92 Seiten, 240 Versuche. Allerdings sind im Handbuch nur spärliche schwarz-weiß Zeichnungen . Der Text für die Experimente ist straf gehalten aber relativ gut erklärt, vielleicht im Stile der Philips Chemie Handbücher, jedoch fehlen Chemische Formeln Komplett, das ist ein wenig seltsam wenigstens für die Mittel und Oberstufe Kästen aber wenn es nur ein Handbuch für alles gibt.

Für einen Kosmos oder auch Philips Kasten Benutzer haben die Arbeitsgeräte sowie Chemikalien Behälter Spielzeug Charakter, sehr winzig.
Ansonsten kann sich die Ausstattung sehen lassen, wie auf dem Foto oben ersichtlich sogar leicht besser wie der AC 2000. Warum der/die Reagenzglas Ständer aber nicht Hitzebeständig sind ist ein Rätsel. Die Ausstattung mit den Substanzen ist sehr gut:
- Kaliumalaun
- Campecheholz (Blauholz)
- Magnesiumsulfat
- Kupfersulfat
- Weinsäure
- Lackmuspulver
- Gelöschter Kalk (Calciumhydroxyd)
- Mangansulfat
- Kabaltchlorid
- Eisenfeilspäne
- Natriumbisulfat (Natriumhydrogensulfat)
- Kupferoxid
- Natriumbisulfit (Natriumhydrogensulfit)
- Eisensulfid
- Ammoniumchlorid
- Zink granuliert
- Marmorstückchen
- Natriumcarbonat

Dazu noch Eisendraht und Lackmuspapier.Schwefel und Kaliumpermanganat sind offensichtlich auch im Oberstufen Kasten leider nicht enthalten.
Schon auf Grund der Anzahl der enthaltenen Chemikalien kann der Kasten an den All Chemisten herankommen, zwischen den Handbüchenr und der Didaktik liegt halt ein deutlicher Unterschied.

Elektron
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 79
Registriert: 17.08.2016, 15:07
Flag: Austria

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Elektron » 17.10.2019, 22:29

Ob es sich hier um den Ausgangspunkt des deutschen Lizenzprodukts handelt?

Merit Chemistry Set By J&L Randall 1962 Made In England

https://www.ebay.com/itm/Vintage-Merit- ... 3921455279

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 402
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Chemiekasten Pfiffikus (Schmidt)

Beitrag von Wilhelm » 17.10.2019, 22:41

Du hast völlig Recht, sehe ich erst jetzt, ganz klein am Deckelrand zu lesen: "Licenced by J & L Randall, LTD. England"

Antworten

Zurück zu „Diverse Chemie“