1/2 Konsole für Kosmos XG auf Philips

alles was sich auf einzelne Teile bezieht

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1623
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

1/2 Konsole für Kosmos XG auf Philips

Beitrag von suntri »

Hier der erste Wurf der neuen Konsole. Diesmal 1/2 Breite.
Es beherbergt einen Teil vom Telekosmos XG Schaltpult.
Die Schalter, es sollen Kippschalter werden. Eventuell sogar Schiebeschalter in rot. Mal sehen.
Oben die Öffnung für eine Antenne
Links aussen die Möglichkeit für ein Mikrofon
Unten dann die 4 Regler
Links auf der Seite eventuell ein Anschluss für die Stromversorgung.

Die Idee ist das Ganze Pult in einem 1/2 und zwei 1/4 Pulte zu realisieren.
Eventuell muss ich den Aufbau oben extra drucken und verschrauben.
Das Absetzbare Teil mit Lautsprecher und einigem dazu soll extra ein Teil geben.
über die Reglerknöpfe zerbreche ich mir schon länger den Kopf. Speziell auch Skalen.
Das Kosmos Feeling soll erhalten bleiben.
Ob ich beim kleinen Mass wie die Philips Konsole bleiben kann ist noch nicht sicher aber genau aus diesem Grund habe ich gleich das von mir aus komplizierteste Teil vorgenommen.
Ich möchte die Teile eigentlich kombinieren. Die Kosmos jedoch sicher in grau drucken.
Später sollen noch weitere Baukästen wie Busch oder die anderen von KOSMOS dazu kommen.
Es können immer mal grössere Pausen dazu kommen. Meine nächste Afrika Tour ist in Vorbereitung.
Wollte aber schon mal Zeigen in welche Richtung ich gehen werde und erhoffe einige Kommentare zur Verbesserung.

Warum?
1. Ist schon lange auf meiner Liste (Beitrag von mir aus dem Jahr 2008: https://rigert.com/ee-wiki/index.php?ti ... Schaltpult)
2. Alles für Philips ist noch zu bekommen
3. Mit der entsprechenden Bauplatte, kommt noch, ist alles auch mit Breadboard zu bauen
4. Auch Grundplatten für das Kosmos, Busch, ... eigene System sind teilweise schon gedruckt oder in Planung.
Die "Spezalbauteile" von Telekosmos sind mehr oder weniger einfach nachzubauen. (Ich erinnere an folgende Seite: https://rigert.com/ee-wiki/index.php?ti ... zifikation)

Der erste Wurf
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (93.51 KiB) 104 mal betrachtet
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (93.51 KiB) 104 mal betrachtet
Hier das Original:
original.JPG
original.JPG (105.1 KiB) 104 mal betrachtet
original.JPG
original.JPG (105.1 KiB) 104 mal betrachtet
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.
Antworten

Zurück zu „Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen“