Alle noch da?

Alles was Elektronik oder Chemie betrifft aber nicht in die vorgegebenen Foren passt.

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Peter
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 366
Registriert: 29.07.2006, 13:22
Wohnort: Hamburg

Alle noch da?

Beitrag von Peter »

Moin,
ist ja ziemlich still geworden im Forum. Wollte mal fragen.
Alle noch dabei? Alle gesund und bei Hausarrest fleissig am Basteln?
Könnt ja mal antworten mit "ja hier" reicht schon.
Liebe Grüße
Peter

Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1435
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

Re: Alle noch da?

Beitrag von suntri »

Alles klar hier. Danke der Nachfrage.
Gruss an alle
suntri
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.

Physiker66
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 203
Registriert: 25.07.2017, 21:27
Wohnort: Albuquerque, USA

Re: Alle noch da?

Beitrag von Physiker66 »

Ein zwei-jähriger Bursche und eine 3 Monate alte Tochter halten mich leider sehr beschäftigt :D

liebe Gruesse
Michael
:oops: Selbst ein schlechtes Experiment bildet die Wirklichkeit besser ab als eine gute Simulation.

ruediger
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 10
Registriert: 14.03.2019, 09:07

Re: Alle noch da?

Beitrag von ruediger »

Kosmos R+E 100 und 101 am durcharbeiten...
Beste Grüße

Rüdiger
----------
No Sig at all

Benutzeravatar
Helferlein
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 281
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos

Re: Alle noch da?

Beitrag von Helferlein »

Hallo zusammen,

ja, alles ok bei mir.

Als "Freilandbiologe" und "Einzelkämpfer" bin ich auch wenig betroffen, auch wenn ich mit meinen 64 Lenzen schon zur Risikogruppe gehören dürfte. Ich treffe im Gelände höchstens auf Fledermäuse, Frösche, Kröten, Molche, Salamander, Eidechsen, Schleichen, Schlangen und zu hause auf meine Frau ...
Bis auf letztere keine potenziellen Virusüberträger :lol: .

Also "immer schön g´sund bleiben, denn anders wäre nämlich schlecht" (Zitat Ullalala Schmid, Bundesgesundheitsministerin a. D.)

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 767
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: Alle noch da?

Beitrag von wolfgang »

Auch von mir ein Hallo in die Runde,

wir haben im Oktober eine Wohnung gekauft und haben nun umfangreiche Renovierungsarbeiten, Umzug und Streichen der alten Wohnung hinter uns. So langsam tritt wieder Normalität ein, auch wenn es noch viel zum Auspacken gibt. Immerhin ist mein Hobbyzeug schon ausgepackt :lol:

ruediger hat geschrieben:
09.04.2020, 14:22
Kosmos R+E 100 und 101 am durcharbeiten...
Klappt alles, oder gibt es Probleme/Fragen? Schreibe doch von deinen Erkenntnissen.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
pingi66
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 338
Registriert: 28.11.2015, 21:06
Wohnort: Wolfsburg

Re: Alle noch da?

Beitrag von pingi66 »

Guten Abend in die Runde,

bin gerade dabei den Dachboden auszubauen, deswegen sind auch meine Aktivitäten hier im Forum runtergefahren. Aber natürlich verfolge ich jeden Beitrag, ganz egal welcher Kategorie zugehörig, mit großem Interesse. Allein eigene Beiträge zu verfassen fällt im Moment ein wenig schwer, wird aber bald wieder.

Liebe Grüße an alle und bleibt gesund!

Sven

DerInder
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 373
Registriert: 11.08.2006, 12:07
Wohnort: Hamburg

Re: Alle noch da?

Beitrag von DerInder »

Moin Moin,

lesend bin ich täglich hier :oops:
Allerdings hab ich derzeit diverse andere Projekte am laufen, dadurch kommen die Experimentierkästen etwas zu kurz.
Ich hab aber gerade ein Kumpel mit nem X4000 versorgt (leiweise), mit der Hoffnung, das er ein besseres Verständniss für die Elektronik bekommt.

Ach ja, bleibt wie Ihr seid, vorallendingen gesund!
Viele Grüsse
-=jens=-
aka
DerInder

ruediger
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 10
Registriert: 14.03.2019, 09:07

Re: Alle noch da?

Beitrag von ruediger »

wolfgang hat geschrieben:
09.04.2020, 18:03
[..]
ruediger hat geschrieben:
09.04.2020, 14:22
Kosmos R+E 100 und 101 am durcharbeiten...
Klappt alles, oder gibt es Probleme/Fragen? Schreibe doch von deinen Erkenntnissen.

Gruß Wolfgang
Hallo Wolfgang,

so wirklich viel gibt es da nicht zu berichten...
Das ist der dritte R+E 100, den ich gerade bearbeite. Habe mir den vor einigen Tagen gegönnt, obwohl ich schon jeweils zwei 100er und zwei 101er habe. Wahrscheinlich steckt ein gewisser Nostalgiewahn dahinter :mrgreen: , war der R+E 100 doch der Kasten, der in meiner Kindheit als erster Experimentierkasten unterm Tannenbaum lag. Konnte auch nicht nein dazu sagen, wurde er doch für schlappe 10 Euro auf einer der üblichen Plattformen angeboten, ist in einem wirklich guten Zustand und auch vollständig mit den Originalbauteilen...

Nachdem ich alles gereinigt und durchgemessen habe, bin ich nun beim Schaltungsaufbau gerade bei Punkt 60 - bistabile Kippstufe.
Beste Grüße

Rüdiger
----------
No Sig at all

Benutzeravatar
Frankje
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 281
Registriert: 26.04.2007, 21:42
Wohnort: Belgium

Re: Alle noch da?

Beitrag von Frankje »

Hallo allerseits!

Ja, ich bin auch da!
Jeden Tag komme ich vorbei, um die Fragen, Erfindungen, Ideen und Tipps und Lastwagen zu lesen.
Obwohl normalerweise auf einem kleinen Bildschirm meines Smartphones, während ich im Zug zur Arbeit bin (keine Quarantäne bei uns).

Zur Zeit bin ich sehr beschäftigt mit dem Busch-System und höre derzeit auch Fledermäuse (dank unseres großartigen Biologen Helferlein, der mich für Ultraschall begeistert hat).
Zu Hause bleibt manchmal noch etwas Zeit, um etwas auszuprobieren.
Jetzt, wo die Tage länger werden und das Wetter besser wird, kann man mich oft auf unserer Terrasse finden

Für alle wünsche ich gute Gesundheit und viel Spaß

Frank


B7F279BD-173F-4D32-8287-71FB5B92F7F1.jpeg
B7F279BD-173F-4D32-8287-71FB5B92F7F1.jpeg (558.22 KiB) 5044 mal betrachtet
B7F279BD-173F-4D32-8287-71FB5B92F7F1.jpeg
B7F279BD-173F-4D32-8287-71FB5B92F7F1.jpeg (558.22 KiB) 5044 mal betrachtet
“All the electronic devices are powered by white smoke. When smoke goes out, device is dead.”
― Milan Nikolic

Benutzeravatar
sbetamax
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 109
Registriert: 01.09.2015, 19:55
Wohnort: bei Frankfurt Main
Kontaktdaten:

Re: Alle noch da?

Beitrag von sbetamax »

Hallo,
ich bin auch noch da und soweit auch Gesund.
Als Selbständiger Handwerker bin ich immer noch unterwegs. Mal eine Satantenne, Router oder auch die Waschmaschine reparieren. Alles mit Abstand zu den Kunden und Desinfektionsmittel im Auto.
Euch alles Gute und bleibt Gesund.
Gruß Stephan

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: Alle noch da?

Beitrag von Ingo63 »

Hallo in der Gemeinde.
ja ich bin auch noch da.
Geht mir seit Monaten schei... und mein Doc sagt mein Löffel ist schon ganz schön krumm und ich soll aufpassen das ich ihn nicht abgebe :oops:
Na und, arbeite wieder, erst mal 11 Stunde am Tag. Muss ja noch Luft nach oben sein :lol:
Meine derzeitige Baustelle ist ein ReWe Zentrallager, wohl für Klopapier, sind nur 30 Hektar, müssen sie wohl höher bauen :lol:
Hobby steht aber immer noch ganz oben, bin jetzt einen Level aufgestiegen.
Bringe jetzt über 80zig Bauteile auf 21 mal 34 mm unter :lol:
Gehen schon mal Stunden für die Bestückung drauf.
Werde wohl Philips, Kosmos und Busch aufgeben.
Mach dann mal ne Liste zum Verkauf fertig , sind Massen.
Corona hab ich gestern eins getrunken, war garnicht schlimm, also bleibt auch ihr gesund.
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 767
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: Alle noch da?

Beitrag von wolfgang »

Hallo Ingo,
Ingo63 hat geschrieben:
14.04.2020, 21:09
Hobby steht aber immer noch ganz oben, bin jetzt einen Level aufgestiegen.
Bringe jetzt über 80zig Bauteile auf 21 mal 34 mm unter :lol:
Gehen schon mal Stunden für die Bestückung drauf.
Kannst Du da noch präziser werden?
Ingo63 hat geschrieben:
14.04.2020, 21:09
Werde wohl Philips, Kosmos und Busch aufgeben.
Mach dann mal ne Liste zum Verkauf fertig , sind Massen.
Ist das dein Ernst? Da geht ja dann ein Ära zu Ende.

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: Alle noch da?

Beitrag von Ingo63 »

Hallo Wolfgang, hallo in der Gemeinde,
wolfgang hat geschrieben:
15.04.2020, 21:31
Kannst Du da noch präziser werden?
Bin noch im Training :lol: Übe an alten SMD bestückten Platinen.
Ist sau schwer unter der Lupe zu löten.
Aber solange ich auf meine bestellten Platinen warten muss ist es eine super Übung.
Eigentlich wollte ich noch warten bis zum Eintreffen.
Aber hier mal eine meiner Platinen:
7SegmentSMD.JPG
7SegmentSMD.JPG (111.46 KiB) 4020 mal betrachtet
7SegmentSMD.JPG
7SegmentSMD.JPG (111.46 KiB) 4020 mal betrachtet
7SegmentSMDOben.JPG
7SegmentSMDOben.JPG (92.54 KiB) 4020 mal betrachtet
7SegmentSMDOben.JPG
7SegmentSMDOben.JPG (92.54 KiB) 4020 mal betrachtet
7SegmentSMDUnten.JPG
7SegmentSMDUnten.JPG (90.56 KiB) 4020 mal betrachtet
7SegmentSMDUnten.JPG
7SegmentSMDUnten.JPG (90.56 KiB) 4020 mal betrachtet
Die Platine ist wirklich nur 21mm mal 34mm groß
Auf ihr sind 32 Transistoren, 42 Widerstände, 2 Kondensatoren, 2 IC's, 2 7Segmentanzeigen, zwei 1 polige und eine 13 polige Pfostenleiste.
Keine spezial Teile, alle Standart :lol:
Und nun das Tollste: Die Schaktung ist für 3 bis 15 Volt ausgelegt, dank der Stromsenken braucht jedes Segment immer nur 4,7 mA und ist daher bei jeder Spannung immer gleich hell.
Dies ist nur eine meiner Platinen, habe noch viele abdere :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 767
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: Alle noch da?

Beitrag von wolfgang »

:shock: Ich bin beeindruckt. Der Schaltplan würde mich schon bei bedrahteten Bauteilen abschrecken. Das aber noch mit SMD auf kleinem Raum mit Hand löten. Respekt.

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: Alle noch da?

Beitrag von Ingo63 »

Hallo in der Gemeinde.
für alle die es schon bemerkt haben.
Es sind natürlich Konstantstromquellen und keine Konstantstromsenken :lol: ( PNP nicht NPN )
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Frankje
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 281
Registriert: 26.04.2007, 21:42
Wohnort: Belgium

Re: Alle noch da?

Beitrag von Frankje »

Hallo Ingo,

Schön zu sehen, dass Sie wieder „elektronisch“ aktiv sind !
Ja ha, dachte ich. Das sind genau Module für ein selbst entwickeltes experimentelles System 8)
Während Sie lesen, konzentrieren Sie sich nur auf ein System. Das ist eigentlich keine so schlechte Idee.

Im Moment arbeite ich hauptsächlich am Busch-System. Danke an unseren guten Freund Helferlein jetzt auch mit Fledermäusen :lol:

Ich hatte die konstanten Stromquellen gesehen. Wäre es nicht einfach, diese mit FETs zu implementieren?
Ich wünsche Ihnen viel Geduld mit den SMDs.
Bei der Arbeit verwende ich sehr feines Lot, ebenso Lötkolben und Flussmittel in einem Füllfederhalterformat. Sehr nützlich. Ach ja, natürlich auch gute Brille :P

Viele Grüße
“All the electronic devices are powered by white smoke. When smoke goes out, device is dead.”
― Milan Nikolic

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“