Urheberrechtsreform der Europäischen Union

Hier könnt ihr alles posten, was diese Seite betrifft!

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1414
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Flag: Switzerland
Kontaktdaten:

Urheberrechtsreform der Europäischen Union

Beitrag von suntri » 26.03.2019, 14:43

Eben las ich in den Medien, dass die Urheberrechtsreform der Europäischen Union angenommen worden ist.

Ich eröffne hiermit die Diskussion und lade alle Forenteilnehmer dazu ein.
Es stellen sich mir die wichtigen Fragen:

- Was sind die Folgen für das ee-forum und das ee-wiki?
- Was muss sich ändern, was muss angepasst werden?
- Müssen Inhalte gelöscht werden?
- Kann das ee-forum und/oder das ee-wiki überhaupt weiter betrieben werden oder ist das Risiko zu hoch?

Zur Information: https://de.wikipedia.org/wiki/Urheberre ... chen_Union

Ich danke euch allen für eure Hilfe bei den obigen und eventuellen weiteren Fragen.
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.

Physiker66
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 186
Registriert: 25.07.2017, 21:27
Wohnort: Albuquerque, USA
Flag: Austria

Re: Urheberrechtsreform der Europäischen Union

Beitrag von Physiker66 » 26.03.2019, 23:32

Ich glaube nicht dass sich für dieses Forum viel ändert. Download von kopiergeschütztem Material wie Handbüchern lässt du ohnehin nicht zu. Du könntest eventuell auf der Startseite einen Hinweis anbringen "In diesem Forum wird über Experimentierkästen der Firmen Kosmos, Philips, Schuco... diskutiert. Das Urheberrecht zu diesen Kästen liegt soweit nicht anders bekannt beim jeweiligen Hersteller und muss beachtet werden."

Auch denke ich dass dieses Forum unter die Ausnahmen wie "kollaborative Software-Entwicklerplattformen und nicht-kommerzielle Online-Lexika" fällt. Ansonsten muss man noch warten wie der Deutsche Gesetzgeber diese Richtlinie umsetzt. Dann bekommt man sicher von Seiten wie heise.de noch Unterstützung.

liebe Gruesse
Michael
:oops: Selbst ein schlechtes Experiment bildet die Wirklichkeit besser ab als eine gute Simulation.

wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 726
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe
Flag: Germany

Re: Urheberrechtsreform der Europäischen Union

Beitrag von wolfgang » 27.03.2019, 19:31

Hallo zusammen,

zunächst mal ist das ein EU-Richtlinie, die an die Mitgliedstaaten gerichtet ist und dort in nationales Recht umgesetzt werden muss. Da wäre erst mal die Frage, ob die Schweiz da überhaupt mitmacht, dann sind verschiedene Ausnahmen vorgesehen, was auch für dieses Forum greifen wird.

Gruß
Wolfgang

Elektron
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 76
Registriert: 17.08.2016, 15:07
Flag: Austria

Re: Urheberrechtsreform der Europäischen Union

Beitrag von Elektron » 20.04.2019, 10:33

suntri hat geschrieben:
26.03.2019, 14:43
Eben las ich in den Medien, dass die Urheberrechtsreform der Europäischen Union angenommen worden ist.
Ein paar Spekulationen, ehe die Richtline in Gesetze gegossen wird (was noch viel ändern kann):

Die Nutzungsbedingungen decken die Thematik eigentlich eh schon ab, oder?

Für bestehendes Material erst nach Kenntnisnahme prüfen.

Für neues Material, welches nicht selbst fotografiert wurde, muss man halt genauer hinschauen. Die Lizenzen für Bilder in Pressemeldungen sind scheinbar auch nur zeitlich begrenzt in manchen Fällen (oder zumindest im Mode-Bereich).

Kommt halt auch daran, ob es Kosmos (& andere) überhaupt interessiert hier einen Rechtsstreit loszutreten.

Eventuell greift auch die Freiheit von Forschung und Lehre.

Antworten

Zurück zu „Anregungen/Kritik/Fehler/Fragen“