Drucker Problem unter BASIC

Moderator: suntri

Antworten
Heliobi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 02.10.2018, 13:55

Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von Heliobi »

Hallo vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee.
Mein MPF1P Drucker druckt unter Basic immer nur bis zum 18. Zeichen vernünftig und danach kommt nur Mist.
Unter Forth oder dem Monitor kann ich das nicht beobachten.
Hat jemand auch das Problem bzw. eine Lösung ?
P1030002.JPG
P1030002.JPG (240.2 KiB) 528 mal betrachtet
P1030002.JPG
P1030002.JPG (240.2 KiB) 528 mal betrachtet
P1030001.JPG
P1030001.JPG (211.32 KiB) 528 mal betrachtet
P1030001.JPG
P1030001.JPG (211.32 KiB) 528 mal betrachtet
Detlef
Benutzeravatar
lambdamikel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 15.01.2016, 09:33
Wohnort: Palo Alto, CA, USA, Ex-Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von lambdamikel »

Das ist "normal" so wie ich das sehe für das leicht grützige BASIC... Na ja, das Display hat halt 20 Zeichen. Die Lösung? Nicht mehr als 20 Zeichen pro Zeile verwenden :lol:

Würde mich auch interessieren, ob es einen Workaround / gepatchtes ROM gibt.
20220104_094944.jpg
20220104_094944.jpg (240.37 KiB) 521 mal betrachtet
20220104_094944.jpg
20220104_094944.jpg (240.37 KiB) 521 mal betrachtet
Heliobi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 02.10.2018, 13:55

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von Heliobi »

Da sind wir ja schon zwei !

Detlef
Benutzeravatar
lambdamikel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 15.01.2016, 09:33
Wohnort: Palo Alto, CA, USA, Ex-Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von lambdamikel »

PS Dein Forth-Programm macht so noch keinen Sinn. Zudem brauchst ein " " hinter dem ":".

Probier' das mal:

Code: Alles auswählen

: TEST 5 0 DO I . LOOP ; 
TEST 
Oder, noch schöner, Fakultät:

Code: Alles auswählen

: FACT 1 SWAP 1+ 1 DO I * LOOP . ;
5 FACT
(statt "1+" kannst auch "1 +" verwenden hier; einige Forths haben dieses Wort nicht, das schöne MPF-IP Forth hat es allerdings!)

So, und jetzt mal die rekursive Version versuchen... (Lösung wird noch nicht verraten) :lol:
Heliobi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 02.10.2018, 13:55

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von Heliobi »

Forth Legasteniker, da machst Du nichts. Aber es liefert den Beweis, dass das Problem im BASIC Rom liegt. Forth macht ja schön Umbrüche !

Detlef
Benutzeravatar
lambdamikel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 15.01.2016, 09:33
Wohnort: Palo Alto, CA, USA, Ex-Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von lambdamikel »

Stimmt! Liegt am BASIC, sehe ich auch so. Ist halt grützig. Das Forth macht sehr viel mehr Spaß....
Heliobi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 02.10.2018, 13:55

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von Heliobi »

Kann denn Dein Basic SON und SOFF ?

Detlef
Benutzeravatar
lambdamikel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 15.01.2016, 09:33
Wohnort: Palo Alto, CA, USA, Ex-Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von lambdamikel »

Ich habe mal nachgesehen - im selbsgebrannten BASIC EPROM aus dem Internet gibt's in der Tat kein SON / SOFF, und der Printer geht nicht richtig.

In meinem original BASIC-EPROM geht beides (SON/SOFF als auch Printer). Also ist das wohl ein vergrütztes BASIC im Internet.

Gute Beobachtung - ich werde das in meinem demnächst erscheinenden MPF-IP Basic Video erwähnen und das ROM zum Download anbieten.
Dateianhänge
20220119_093034.jpg
20220119_093034.jpg (220.56 KiB) 390 mal betrachtet
20220119_093034.jpg
20220119_093034.jpg (220.56 KiB) 390 mal betrachtet
20220119_093024.jpg
20220119_093024.jpg (222.28 KiB) 390 mal betrachtet
20220119_093024.jpg
20220119_093024.jpg (222.28 KiB) 390 mal betrachtet
Benutzeravatar
lambdamikel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 15.01.2016, 09:33
Wohnort: Palo Alto, CA, USA, Ex-Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von lambdamikel »

Anbei mein verspätetes Neujahrsgeschenk an Euch.
my-mpf-ip-basic-eprom.zip
(6.2 KiB) 22-mal heruntergeladen
my-mpf-ip-basic-eprom.zip
(6.2 KiB) 22-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
lambdamikel
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 116
Registriert: 15.01.2016, 09:33
Wohnort: Palo Alto, CA, USA, Ex-Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von lambdamikel »

Lustig - das 8 KB EPROM is fast voll, bis 0x1ff8. Nur wenige Bytes unbenutzt! Im buggy ROM geht es bis 0x1ff3. Und die mussten sogar den READY-Prompt rausnehmen, um SON, SOFF und die Printer-Bugfixes unterzubringen!
Heliobi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 02.10.2018, 13:55

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von Heliobi »

Danke !!
Heliobi
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 51
Registriert: 02.10.2018, 13:55

Re: Drucker Problem unter BASIC

Beitrag von Heliobi »

Leider gibt es auch in dem "besseren" ROM keinen direkten Befehl um den Drucker an- bzw. auszuschalten.
Da bleibt es bei Call 405. Schade, aber da war wohl wirklich kein Platz mehr.

Detlef
Antworten

Zurück zu „Microprofessor“