Welches Lötzinn verwentet ihr? (Bleifrei)

Alles was Elektronik oder Chemie betrifft aber nicht in die vorgegebenen Foren passt.

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1577
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

Welches Lötzinn verwentet ihr? (Bleifrei)

Beitrag von suntri »

Kleine Frage in die Runde

Mein Lötzinn mit Blei Vorrat geht dem Ende entgegen. Nun wollte ich frisches bestellen und es stellt sich die Frage:

Sn99 Cu.7
oder
Sn96,5 Ag3,0 Cu0,5
oder
Sn99 Cu1
oder
Sn95,5 Ag Cu0,7 F-SW32

Vermutlich sind noch mehr Legierungen auf dem Markt.
Doch was könnt ihr empfehlen?
Was sind eure Erfahrungen damit?
Mit welchen Temperaturen lötet ihr?
Und wenn wir schon dabei sind. Welchen Durchmesser verwendet ihr am liebsten?
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.
Wanderer
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 54
Registriert: 20.03.2021, 15:56
Wohnort: bei München

Re: Welches Lötzinn verwentet ihr? (Bleifrei)

Beitrag von Wanderer »

Hallo Suntri,

nach zwei Fehlkäufen (leider weiß ich nicht mehr, welche Legierungen das waren) verwende ich für Elektronik Lötarbeiten nur noch Sn96,5 Ag3,0 Cu0,5 Lötzinn. Damit habe ich ausgezeichnete Erfahrungen gemacht, sowohl mit 0,5 mm Durchmesser bei sehr feinen, als auch mit 1 mm bei weniger empfindlichen Lötungen.
Normalerweise verwende ich einen ganz normalen Ersa 30 W Kolben; für sehr empfindliche Bauteile bei Platinen nehme ich eine 12 Volt – Lötnadel.
Ich habe mir vor längerer Zeit auch eine einstellbare Lötstation gekauft, bin aber nicht sonderlich glücklich damit und verwende sie kaum.

Viele Grüße,
Ulrich
Antworten

Zurück zu „Smalltalk“