Alterung der Komponenten und Ersatz

Moderator: suntri

Antworten
physikus
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2019, 07:47
Flag: Germany

Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von physikus » 02.05.2019, 19:55

Hallo Zusammen,

durch einen netten Zufall konnte ich kurz vor Ostern für kleines Geld (10€) einen C1 erwerben (der aus den 70er mit dem Jungen in rotem Hemd). Suchte eigentlich etwas ganz anderes, aber für das Geld .... Der Zustand ist überraschend gut, fast alles vorhanden, dazu später mehr. Nun beschäftigt mich die Frage, welche Chemikalien altern und wie ich das erkenne. Gern würde ich den Kasten restaurieren. Wenn man das Forum aufmerksam liest, wird oft auf die Seite von KOSMOS verwiesen und den Ersatzteilservice. Leider sind nicht alle Ersatzteile zu bekommen (Isolierstück Brenner). Daher meine Fragen:

- Wie erkenne ich die Alterung von Chemikalien.
- Das Kaliumdichromat liegt als Lösung bei mir vor, ist das normal, oder hat es Wasser gezogen?
- Das Kobaltnitrat ist ja hygroskopisch (steht in Wikipedia). Da die Deckel der Glasröhrchen anscheinend nicht dicht sind, hat es Wasser gezogen. Wie trockenet man das am besten? Laut Wiki soll es bei 55°C sich zersetzen.
- Wo bekomme ich die Glaskugeln her. Diese fehlen bei mir. Bzw wie groß sind diese?
- Wie oben schon angedeutet und hier im Forum auch schon diskutiert, ist das Isolierstück des Brenners nicht mehr das beste. Einzeln zu beschaffen ist nicht, wie geschieben wurde, kennt jemand das Material, dann kann man sich das Teil selbst drehen.
- Die Wasserstoffperoxidtabletten (Wasserstoffperoxid in Harnstoff wenn ich das richtig begriffen habe) scheinen sich im laufe der Zeit aufgelöst und verflüchtgt zu haben. Kann das sein? Wie lautet die Chemische Reaktionsgleichung?

Ich freue mich auf eine rege Diskussion und Eure Empfehlungen.

Grüße

Elektron
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: 17.08.2016, 15:07
Flag: Austria

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von Elektron » 04.05.2019, 21:11

Welche Auflage bzw. welches Erscheinungsjahr steht den im Handbuch?

physikus
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2019, 07:47
Flag: Germany

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von physikus » 15.05.2019, 14:21

5. Auflage, 1973 steht im Anleitungsbuch.

Elektron
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: 17.08.2016, 15:07
Flag: Austria

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von Elektron » 19.05.2019, 10:21

Passt denn der Inhalt des Kastens zur Teileliste im Handbuch? Hat der Verkäufer Fremdteile dazugepackt?

physikus
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2019, 07:47
Flag: Germany

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von physikus » 19.05.2019, 20:07

Passt alles, gerade ist mir aufgefallen dass auch noch die Gummikappen Nr. 38 fehlen. Sonst wie beschrieben alles vollständig, aber alt?

Zusätzlich vorhanden ist:
- Kabel,
- Bleckklammern wie bei Farbdosen damit der Deckel nicht herunter springt
- Spatel, wie in neueren Chemikästen oder so ähnlich (in meiner Jugend, 80er, hatte mein Freund einen Chemikasten da war so ein Belchspatel drin)
- Eine kleines Tablettendöschen mit weißem Pulver / Krümel. Vielleicht das Magnesiumoxid vom Magnesiumband.

Benutzeravatar
nkrause99
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 113
Registriert: 26.01.2014, 13:41
Wohnort: Köln
Flag: Germany

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von nkrause99 » 20.05.2019, 13:17

Mann kann auch heute noch viele Teile bei Kosmos direkt bestellen:

https://ersatzteile.kosmos.de/experimen ... bor-c-3000

Viele dieser Teile sind bis heute weitestgehend gleich geblieben (z. B. Glaskugeln oder Spiritusbrenner).

Siehe Liste:

chemie_c1_1.jpg
chemie_c1_1.jpg (222.07 KiB) 975 mal betrachtet
chemie_c1_1.jpg
chemie_c1_1.jpg (222.07 KiB) 975 mal betrachtet
chemie_c1_2.jpg
chemie_c1_2.jpg (260.97 KiB) 975 mal betrachtet
chemie_c1_2.jpg
chemie_c1_2.jpg (260.97 KiB) 975 mal betrachtet
chemie_c1_3.jpg
chemie_c1_3.jpg (142.42 KiB) 975 mal betrachtet
chemie_c1_3.jpg
chemie_c1_3.jpg (142.42 KiB) 975 mal betrachtet

Im Spiritus-Brenner-Set sind z. B. die folgenden Teile enthalten (hab ich vor ein paar Tagen selber bei Kosmos bestellt):

chemie_c1_4.jpg
chemie_c1_4.jpg (44.89 KiB) 975 mal betrachtet
chemie_c1_4.jpg
chemie_c1_4.jpg (44.89 KiB) 975 mal betrachtet

Gruß
Norbert
Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

physikus
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 13.04.2019, 07:47
Flag: Germany

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von physikus » 23.05.2019, 07:32

Danke für die Info, der Beutel in, dem auch die Gaskugeln enthalten sind, ist mir entgangen. Das Problem mit dem Spiritusbrenner hatte ich angesprochen.

Elektron
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 81
Registriert: 17.08.2016, 15:07
Flag: Austria

Re: Alterung der Komponenten und Ersatz

Beitrag von Elektron » 23.05.2019, 13:23

physikus hat geschrieben:
19.05.2019, 20:07
- Spatel, wie in neueren Chemikästen oder so ähnlich (in meiner Jugend, 80er, hatte mein Freund einen Chemikasten da war so ein Belchspatel drin)
Je älter die Kästen sind, desto näher scheinen sie an der echten Laborausrüstung gewesen zu sein. Im C2 ist auch noch ein Thermometer zusätzlich zu den Glaswaren.

Antworten

Zurück zu „Kosmos C1“