EE2003 Transistoren

alles was sich auf den ganzen Kasten oder eine Kastenserie bezieht

Moderator: suntri

Antworten
rogerk8
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 21.09.2018, 20:06
Flag: Sweden

EE2003 Transistoren

Beitrag von rogerk8 » 16.10.2018, 20:22

Hello!

Ich möchte wissen die hfe verstärkung fur BF194, BC238 und BC328.

Ich bleibe dieser ist nich eine problem fur BF194 aber die andere sind nicht sicher.

Ich habe bald BC238A/B/C und BC328 (die vertärkung anzahl bist hier nicht sicher).

Ich hoffe Sie mir helfen kann.

Danke sehr!

Mit freundlichen grussen, Roger

DK4BFOberg
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 14
Registriert: 11.11.2013, 20:44
Wohnort: D-31246 Ilsede-Oberg
Flag: Germany

Re: EE2003 Transistoren

Beitrag von DK4BFOberg » 16.10.2018, 21:18

Hallo Roger
  • BC238A 110-220
  • BC238B 200-450
  • BC238C 420-800
  • BC328 10 67-150
  • BC328 16 106-236
  • BC328 25 170-375
  • BC238 40 265-400
Den BF194 finde ich in "VALVO Halbleiter Bauelemente 1975" leider ohne Angabe von hfe. Ein Vergleichstyp soll der BF255 sein (hfe 36-125)
Ergänzung hier (https://alltransistors.com/transistor.p ... stor=26637) steht für den BF194 "Forward Current Transfer Ratio (hFE), MIN: 67 "

vy 73 de Peter, DK4BF

rogerk8
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 21.09.2018, 20:06
Flag: Sweden

Re: EE2003 Transistoren

Beitrag von rogerk8 » 16.10.2018, 21:27

Hallo Peter!

Es tut mir leid aber ich war ein bischen schnell mit was ich fragen wollte.

Ich komme aus schweden... :)

Ich möchte wissen die hfe fur die EE experimentierkasten.

Später dieser woche ich hoffe ich habe BC238A/B/C und BC328 (hfe nich sicher), jetzt ich möcte nur die hfe anzahl wissen.

Danke sehr!

Mit freundlichen grussen, Roger

wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 731
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe
Flag: Germany

Re: EE2003 Transistoren

Beitrag von wolfgang » 18.10.2018, 10:18

Hallo Roger,

ich habe mal verschiedene Schaltungen von Philips EE1000 auf Kosmos portiert. Dabei hatte ich mit den A-Typen die besten Ergebnisse.

Gruß Wolfgang

rogerk8
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 38
Registriert: 21.09.2018, 20:06
Flag: Sweden

Re: EE2003 Transistoren

Beitrag von rogerk8 » 18.10.2018, 17:06

Hallo Wolfgang!

Ich danke Ihnen sehr fur die information.

Mit dem post ich habe jetzt drei, mit jeden anzahl, BC238/A/B/C und BC328 (aber es sagt nur "BC328-T").

Jetz ich nur drei BA217 und ein OA95 diod verpassen.

Aber dieser ist nicht wahr als ein person in dieser sehr gemutlich forum hat mich erzählen als Er die dioden zu mir verkaufen wollte.

Und wenn das ist passiert, alle komponenten fur meine EE2003-EE2006 renovieren project ist klar.

Die letze schritt bist die klammer (consol) zu bauen mit plywood verwendung.

Mit freundlichen grussen, Roger

Antworten

Zurück zu „Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen“