Adventskalender 2018

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Adventskalender 2018

Beitrag von Helferlein » 19.09.2018, 15:24

Hallo zusammen,

sie kommt immer näher - die Weihnachtszeit. Da tauchen Sie wieder auf die "Elektronik Adventskalender". Manch einer kommt als Abklatsch im neuen Gewand daher, manche bieten aber auch "Innovationen", wieder andere Kalender, wie der unseres Freundes "Ingo63" > viewtopic.php?f=95&t=2245 <, laufen ohnehin außer Konkurrenz (ich bin schon sehr gespannt was er sich diesmal einfallen lässt). Ich denke es ist an der Zeit sich einmal einen Überblick zu verschaffen, was der Elektronik-Adventskalendermarkt im Jahr 2018 hergibt.

Bei der Fa. mit dem großen "C" sind offensichtlich aus dem Jahr 2017 noch Restposten vorhanden, die derzeit verramscht werden. So wird der Kalender "Experimente mit Sound" für € 7,- und der "UKW-Radio-Adventskalender" (Franzis) derzeit für € 14,95 angeboten.

Wenn einige mitmachen, erhalten wir einen netten Überblick über das Adventskalender-Angebot 2018.

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein
Zuletzt geändert von Helferlein am 19.09.2018, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Franzis - Elektronik Adventskalender für Kids

Beitrag von Helferlein » 19.09.2018, 15:38

Franzis - Elektronik Adventskalender Kids

Auf den Franzis Adventskalender für Kids bin ich beim Weltbildverlag gestoßen. Der Kalender wird derzeit zum reduzierten Preis von € 19,99 (UVP 29,99) angeboten und richtet sich an Kinder im Alter ab 8 Jahren. Der Kalender soll ab 21.09.2018 lieferbar sein.

Titel.jpg
Franzis - Elektronik Adventskalender für Kids
Titel.jpg (24.72 KiB) 225 mal betrachtet
Titel.jpg
Franzis - Elektronik Adventskalender für Kids
Titel.jpg (24.72 KiB) 225 mal betrachtet

Der orginale Angebotstext lautet: "So prickelnd war die Vorweihnachtszeit noch nie! Mit diesem Elektronik-Adventskalender bekommen die Kids 24 Tage lang jeweils ein Elektronik-Bauteil – und bauen daraus immer komplexere Einheiten (ohne Löten): blinkende LEDs, Alarmanlage fürs Kinderzimmer, optische Temperaturanzeige u.v.m. Hier macht Lernen garantiert Spaß."

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Franzis Retro-Radio-Adventskalender 2018

Beitrag von Helferlein » 19.09.2018, 16:00

Franzis Retro-Radio-Adventskalender 2018

Da war doch ´mal was!? So weit ich mich erinnern kann fing bei Franzis die Adventskalender-Serie mit einem MW-Radio 2012 (Abschaltung des AM-modulierten Rundfunks leider zum 31.12.2015) an. Mittlerweile düften wir bei der 6. leicht veränderten Auflage des UKW-Radios sein. Der Kalender wird derzeit von Franzis zum Preis von € 24,95 angeboten. Im www ist er aber auch schon für € 19,99 zu bekommen. Der Kalender ist sofort lieferbar.

Retro-Radio-Adventskalender.jpg
Franzis Retro-Radio-Adventskalender 2018
Retro-Radio-Adventskalender.jpg (102.3 KiB) 224 mal betrachtet
Retro-Radio-Adventskalender.jpg
Franzis Retro-Radio-Adventskalender 2018
Retro-Radio-Adventskalender.jpg (102.3 KiB) 224 mal betrachtet

Der originale Angebotstext lautet: "Bauen Sie in 24 Schritten Ihr eigenes UKW-Radio! Mittels einfacher Steckboard-Technik können Sie alle Bauteile ohne Löten montieren. Tägliche Elektronik-Experimente verkürzen die Adventszeit!"

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 473
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: Adventskalender 2018

Beitrag von Ingo63 » 19.09.2018, 22:17

Hallo in der Gemeinde,
Franzis Retro-Radio-Adventskalender 2017 gibt es bei Conrad schon für 14,95 und wer es noch günstiger haben will, den BK1068 gibt es auf Kinderzeitschtiften für 1,99 und den Rest gibt es für knap drei Euro :lol:
Den Conrad-Adventskalender 2016 gab es dieses Jahr für 99 Cent und in einer Aktion habe ich gleich 21 Stück gekauft.
Muste über 20 Euro kommen um Versandkostenfrei zu sein, brauchte SYB-46 Steckborte.
21 X SYB-46 und 483 weitere Bauteile für 20,79 Euro :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Re: Adventskalender 2018

Beitrag von Helferlein » 21.09.2018, 14:57

Adventskalender Conrad Components 2018 ?

Der Conrad-Adventskalender lässt auf sich warten - oder nicht? Derzeit bietet Conrad immer noch die Ausgabe 2017 zum verminderten Preis an (s. oben). Daneben erscheint aber schon ein neuer Elektronik-Adventskalender ohne Jahrgangsangabe, den ein stilisierter Tannenbaum in Platinenoptik schmückt. Nun ja, vielleicht denkt man sich: Besser kein Datum angeben, weil man ohnehin nicht davon ausgehen kann, dass alle Kalender abverkauft werden. So behält der Kalender auch im nächsten Jahr noch seine Aktualität und man muss ihn nicht verramschen. Auffällig ist wieder einmal, dass Conrad kein Download des Anleitungsheftchens anbietet - schade. Das war früher einmal anders! Der Kalender wird derzeit von Conrad zum Preis von € 10,99 (Völkner € 9,99) angeboten.

Adventskalender 2018.jpg
Adventskalender Conrad Components 2018 ?
Adventskalender 2018.jpg (24.46 KiB) 190 mal betrachtet
Adventskalender 2018.jpg
Adventskalender Conrad Components 2018 ?
Adventskalender 2018.jpg (24.46 KiB) 190 mal betrachtet

Der originale Angebotstext lautet:

"Der Conrad-Adventskalender mit 24 Experimenten
Schluss mit langweiligen Schokoladenkalendern!
Mit diesem Elektronik-Adventskalender verkürzen Sie die Wartezeit auf Weihnachten durch interessante Experimente. Jeden Tag finden Sie ein neues Bauteil hinter dem Türchen. Das beiliegende Handbuch stellt dazu jeden Tag einen neuen Versuch vor – ohne Löten und perfekt geeignet für Hobby, Schule, Studium, Ausbildung und Beruf!
Am 24. Dezember bauen Sie dann mit den gesammelten Bauteilen ein größeres Projekt auf, mit dem Sie Ihren Weihnachtsbaum schmücken können. Mehr wird nicht verraten, aber Sie dürfen gespannt sein!
Vorkenntnisse sind nicht nötig, wenn Sie Schritt für Schritt die Anweisungen des Buches befolgen. Am Ende besitzen auch Einsteiger Grundkenntnisse in Sachen Elektronik und Schaltungen. Eine ideale Möglichkeit, auch junge Leute für dieses spannende Thema zu begeistern! Das Einzige, was Sie zusätzlich benötigen, ist eine 9-Volt-Blockbatterie.
Plus! Sammel-Bonus
Die praktischen Wissens-Kärtchen
Schneiden Sie die Infos auf der Rückseite aus. Sie werden Ihnen auch nach Weihnachten wertvolle Dienste leisten. Mit den Sammelkarten erweitern Sie jährlich, Schritt für Schritt, Ihr Elektronikwissen."

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 700
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe
Flag: Germany

Re: Adventskalender 2018

Beitrag von wolfgang » 21.09.2018, 18:38

Helferlein hat geschrieben:
21.09.2018, 14:57
Auffällig ist wieder einmal, dass Conrad kein Download des Anleitungsheftchens anbietet - schade. Das war früher einmal anders! Der Kalender wird derzeit von Conrad zum Preis von € 10,99 (Völkner € 9,99) angeboten.
Hallo,

die Handbücher wurden in den letzten Jahren auch immer erst später eingestellt. Manchmal auch erst in der Entwurfsversion. Das der Preis jetzt mal höher geht ist auch nicht so schlimm. Schließlich war der Preis seit 10 Jahren stabil.

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 473
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: Adventskalender 2018

Beitrag von Ingo63 » 22.09.2018, 18:21

Hallo in der Gemeinde,
Online 9,99 Euro, für den Neuen.
Meine letzten Zehn verpackten 2016:
IMG_20180922_172244.jpg
IMG_20180922_172244.jpg (375.22 KiB) 169 mal betrachtet
IMG_20180922_172244.jpg
IMG_20180922_172244.jpg (375.22 KiB) 169 mal betrachtet
War auch kein Jahr drauf, und gabs für 99 Cent das Stück in diesem Jahr.
Fürs auspacken der ersten elf habe ich über zwei Stunden gebraucht :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Re: Adventskalender 2018

Beitrag von Helferlein » 25.09.2018, 15:14

Franzis - Elektronik Adventskalender für Kids von Conrad

... und noch einer. Vermutlich ist dieser Adventskalender inhaltlich identisch mit dem ersten in dieser Rubrik beschriebenen (man möge mich berichtigen). Es ist wie in der Politik - die Verpackung ändert sich der Inhalt bleibt der gleiche. Der Kalender wird derzeit zum Preis von € 19,99 versandkostenfrei angeboten und richtet sich an Kinder im Alter ab 8 Jahren. Der Kalender soll in drei Wochen lieferbar sein.

Kids 2018.jpg
Franzis - Elektronik Adventskalender für Kids von Conrad
Kids 2018.jpg (29.39 KiB) 148 mal betrachtet
Kids 2018.jpg
Franzis - Elektronik Adventskalender für Kids von Conrad
Kids 2018.jpg (29.39 KiB) 148 mal betrachtet

Der originale Angebotstext lautet: "Mit diesem Adventskalender verkürzen Sie Ihren Kindern die Wartezeit auf Weihnachten. Spannende und abwechslungsreiche Elektronik-Experimente werden mit kindgerecht aufbereitetem Fachwissen unterfüttert. So lernt Ihr Kind nicht nur Schaltkreise aufzubauen, sondern auch, was dahinter steckt. Dank des enthaltenen Steckbretts muss nicht gelötet werden. Zudem wird am ersten Tag eine Sicherung gebaut, die dafür sorgt, dass bei den Versuchen nichts schief gehen kann.

Der ehemalige Physiklehrer Burkhard Kainka kennt Kinderfragen und nimmt sie ernst: Er erklärt in einfacher Sprache und auf Augenhöhe, wie die verschiedenen Schaltungen und Bauteile funktionieren und wo sie in der Elektrotechnik zum Einsatz kommen. Große, farbige¬ Illustrationen zeigen genau, wie die Bauteile auf dem Steckbrett positioniert werden müssen. Außerdem werden die Kinder an klassische Schaltpläne herangeführt und werden so wirklich zu kleinen Elektronikern.

Im beiliegenden Handbuch erklärt Kainka, wie man die Versuche durchführt und welche physikalischen Prozesse dahinter stecken. Für alle, die mehr wissen möchten, gibt es Infokästen, die die technischen ¬Zusammenhänge noch gründlicher beleuchten. Los geht es mit den Grundlagen: Schnell ist eine LED zum Leuchten gebracht, und schon bald blinken die kleinen Lämpchen um die Wette, dann ist auch schon die erste Alarmanlage fürs Kinderzimmer gebaut. Der Piezo-Schallwandler liefert Energie für faszinierende farbige Lichtblitze und wird in einen Infrarot-Sensor verwandelt. Die Projekte sind so konzipiert, dass man sie nicht nur aufbaut, sondern auch mit ihnen experimentieren kann. So sind ein lang anhaltender Lerneffekt und Spielspaß garantiert, und Weihnachten kann kommen!"

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 143
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Adventskalender MAKERFACTORY Elektronik Retro-Spiele

Beitrag von Helferlein » 07.10.2018, 14:47

... und noch eine Wiederholdung (Remake) eines Adventskalenders aus dem Vorjahr. Vermutlich ist dieser Adventskalender gleichfalls inhaltlich identisch mit dem aus dem Vorjahr. Ich konnte nur wenige, winzige kleine Unterschiede auf der Verpackung finden. Die Tennisschläger unterscheiden sich z. B., wenn man die 2017er-Version (hier Tischtennisschläger) mit der aus dem Jahr 2018 vergleicht. Der Kalender wird derzeit zum Preis von € 19,99 (ggf. zzgl. Versand) angeboten und richtet sich an Jugendliche ab einem Alter von 14 Jahren.

Retrospiele-2018.jpg
Der Retro-Spiele Adventskalender 2018 von Franzis
Retrospiele-2018.jpg (38.4 KiB) 77 mal betrachtet
Retrospiele-2018.jpg
Der Retro-Spiele Adventskalender 2018 von Franzis
Retrospiele-2018.jpg (38.4 KiB) 77 mal betrachtet

Retrospiele-2017.jpg
Im Vergleich der Kalender aus 2017
Retrospiele-2017.jpg (76.04 KiB) 77 mal betrachtet
Retrospiele-2017.jpg
Im Vergleich der Kalender aus 2017
Retrospiele-2017.jpg (76.04 KiB) 77 mal betrachtet


Der originale Angebotstext bei Amazon lautet: "Jeden Tag ein Fenster öffnen und neue Bauteile entdecken 24 Spieleklassiker der 1970er und 1980er Jahre mittels einfacher Steckboard-Technik spielend einfach umsetzen. Mehr als 30 Bauteile, die einfach umgesteckt werden - es ist kein Löten notwendig! Die Ausstattung: Fertig programmierter Controller, Steckboard, Batteriefach, Taster, Draht, Widerstände, Kondensatoren, LEDs mit Vorwiderständen, Piezo-Summer, Widerstände usw.

Der Adventskalender mit Kultfaktor: Bauen Sie in 24 Schritten täglich neue elektronische Retro-Spiele.

Retro-Spielespaß: Nostalgie pur!
Der spannende Elektronik-Kalender bietet Ihnen 24 spannende Experimente mit elektronischen Spielen. Jeden Tag finden Sie ein neues Bauteil, und jeden Tag bauen Sie Ihr Spiel um. Spiel und Spaß in der Adventszeit! Wagen Sie einen Blick zurück auf die Spieleklassiker der 1970er und 1980er Jahre - Nostalgie pur. Was früher einen ganzen Computer erforderte, passt heute dank großer Fortschritte in der Mikrocontrollertechnik auf einen Chip. Und deshalb ist es nun möglich, dass Sie alles spielend leicht auch ohne große Vorerfahrungen zusammenbauen und gleich mit dem Spielen beginnen können! Alle notwendigen Bauteile sind enthalten. Das beiliegende durchgehend Handbuch enthält detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Mit 24 Retro-Spielen durch die Adventszeit

- Die verborgene Leitung
- Eine Bombe entschärfen
- Kopf oder Zahl
- Spielautomat
- Spielautomat mit vier LEDs
- Heißer Draht
- Heißer Draht 2
- Quiz-Buzzer
- Konzentrationsspiel
- Spiel mir ein Lied
- Lügendetektor
- Hörtest
- Tresorknacker
- Balltrainer
- Balltrainer für Zwei
- Balltrainer für Drei und Entspannungslicht
- Hau den Maulwurf
- Hau den Maulwurf 2
- Pong
- Pingpong für Profis
- Reaktionstest
- Stroboskop und Soundeffekte
- Die elektronische Grille
- Senso/Simon Says "

Anmerkung: Interessanter Weise werden einige auf der Verpackung angegebenen Spiele gar nicht aufgelistet.

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

Antworten

Zurück zu „2018“