BUSCH - 3D-Druck - Teileträger mittel

Alles über 3D Modelle und Konstruktionen für Busch Baukästen (Vorstellen von 3D Modellen, Austausch, Tips, ...)

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Helferlein
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 295
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos

BUSCH - 3D-Druck - Teileträger mittel

Beitrag von Helferlein »

Hallo zusammen,

in belgisch-deutscher (frankje u. Helferlein) Zusammenarbeit ist ein neues 3D-Druckmodell für eine Replik eines weiteren Teileträgers für das Buschsystem entstanden, das wir hier vorstellen möchten. Der Teileträger ist zur Aufnahme diverser von Frank (frankje) angefertigter Modulplatinen geeignet. Wir werden an anderer Stelle noch genauer berichten.


DSCI8540a.jpg
links Original, rechts Replik
DSCI8540a.jpg (87.26 KiB) 2424 mal betrachtet
links Original, rechts Replik
links Original, rechts Replik
DSCI8540a.jpg (87.26 KiB) 2424 mal betrachtet
DSCI8542a.jpg
"bestückte" Replik Unterseite
DSCI8542a.jpg (88.98 KiB) 2424 mal betrachtet
"bestückte" Replik Unterseite
"bestückte" Replik Unterseite
DSCI8542a.jpg (88.98 KiB) 2424 mal betrachtet
DSCI8544a.jpg
"bestückte" Replik Oberseite
DSCI8544a.jpg (83.6 KiB) 2424 mal betrachtet
"bestückte" Replik Oberseite
"bestückte" Replik Oberseite
DSCI8544a.jpg (83.6 KiB) 2424 mal betrachtet
DSCI8550a.jpg
Der 3D-Druck ermöglicht auch die Anfertigung von Kleinserien
DSCI8550a.jpg (53.44 KiB) 2424 mal betrachtet
Der 3D-Druck ermöglicht auch die Anfertigung von Kleinserien
Der 3D-Druck ermöglicht auch die Anfertigung von Kleinserien
DSCI8550a.jpg (53.44 KiB) 2424 mal betrachtet


Beschriftungskärtchen und eine entsprechende Anzahl von Nieten ergänzen das Bauteil.

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein
Benutzeravatar
Frankje
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 304
Registriert: 26.04.2007, 21:42
Wohnort: Belgium

Re: BUSCH - 3D-Druck - Teileträger mittel

Beitrag von Frankje »

Liebe Leute,
Manfred hat diese Version kürzlich verbessert, damit die Stifte nicht mehr abbrechen.
Ein echter Fortschritt, bei dem nichts daran hindert, neue Busch-Module zu entwickeln.

Vielen Dank für all die Mühe.

Vielleicht noch eine Frage, wäre es auch möglich, einen Modulhalter wie den der 9V-Batterie oder den Taster zu entwickeln?
Das würde das Set komplett machen.
Viele grüße
Frank
“All the electronic devices are powered by white smoke. When smoke goes out, device is dead.”
― Milan Nikolic
Benutzeravatar
Helferlein
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 295
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos

Re: BUSCH - 3D-Druck - Teileträger mittel

Beitrag von Helferlein »

Hallo Frank und Foristen,

ich habe mich etwas rar gemacht. Das liegt leider nicht daran, dass ich neue 3D-Drucke generiert habe. Es liegt vielmehr daran, dass ich beruflich derzeit überaus eingespannt bin. Das ist zum einen gut, da ich vor meinem Renteneintritt (noch 2 Jahre und 5 Monate) als selbständiger noch ein paar Euronen verdienen (zurücklegen) kann, zum anderen aber schlecht, da mein "Baukasten-Hobby" derzeit viel zu kurz kommt. Also, wenn ich nicht jedes Mal sofort antworte liegt das an akuter Zeitknappheit.

Gerne entspreche ich dem Wunsch von Frankje, der nach weiteren Trägerplatten für das Busch-System fragt. Schauen wir einmal ...

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein
Antworten

Zurück zu „Busch“