Schaltungswettbewerb

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Schaltungswettbewerb

Beitrag von Ingo63 » 28.12.2017, 17:38

Hallo in der Gemeinde,
hier dürft ihr eure Schaltungen veröffentlichen :lol:

Die Teilnahmebedingungen
1. Es soll eine eigene Schaltung oder Anwendung entwickelt werden.
2. Es dürfen nur Bauteile aus dem Adventskalender verwendet werden, Klemmfedern dürfen auch eigene verwendet werden.
3. Das Zusammenspiel mit externen Geräten oder Systemen ist erlaubt.
4. Zur Einsendung gehört mindestens ein Schaltbild und ein beschreibender Text.
5. Der Beitrag muss bis zum 28.1.2018 hier im Forum veröffentlicht sein.
6. Jeder Teilnehmer darf bis zu zwei Beiträge einreichen.

Die Bewertungskriterien
1. Kreativität der Entwicklung
2. Qualität der Umsetzung
3. Qualität der Dokumentation

Also gebt alles, ich freue mich auf eure Schaltungen :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
JeanLuc7
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 500
Registriert: 09.02.2011, 16:07
Wohnort: Berlin
Flag: Germany
Kontaktdaten:

Re: Schaltungswettbewerb

Beitrag von JeanLuc7 » 29.12.2017, 23:38

Hi Ingo,

für uns Zu-spät-Gekommene: könntest Du eine Liste der erlaubten Teile aufstellen? Wäre klasse!

Viele Grüße
Frank/JL7

Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: Schaltungswettbewerb

Beitrag von Ingo63 » 30.12.2017, 09:52

Hallo in der Gemeinde,
für die Planung eurer Schaltung fürs Gewinnspiel, hier nochmal die Bauteileliste.

1 Piezo
1 Batterieclip
1 LM324
1 LED rot
1 LED grün
1 LED gelb
1 C 22 µF
2 C 100nF
2 C 10nF
1 R 1k
1 R 2,2k
1 R 4,7k
2 R 10k
1 R 33k
3 R 100k
3 R 330k
1 R 3,3M
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: Schaltungswettbewerb

Beitrag von Ingo63 » 13.01.2018, 20:10

Hallo in der Gemeinde,
seid ihr etwa noch träge vom Weihnachtsfest :lol:
Ich warte auf Schaltungsvorschläge,
habe selbst schon gut ein dutzend aufgebaut.
Fühle mich als befangen, kann doch nicht selber am Wettbewerb teilnehmen.
Es muss ja nicht gleich die super Erfindung sein, eine einfache Schaltung reicht auch :lol:
Verändern einer Schaltung aus dem Adventskalender wäre auch ne Idee, sollte aber schon ein neues Ergebnis bringen.
Ihr müsst ja nicht gleich alle Bauteile in eurer Schaltung unterbringen.
Also bitte legt los, kann doch nicht so schwer sein :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
JeanLuc7
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 500
Registriert: 09.02.2011, 16:07
Wohnort: Berlin
Flag: Germany
Kontaktdaten:

Re: Schaltungswettbewerb

Beitrag von JeanLuc7 » 13.01.2018, 20:53

Hi Ingo,
Ich arbeite an einer automatischen Ampel. Die Teile müssten reichen, aber ich bekomme das bIstabile Flipflop (2 OpAmps) nicht sauber zum Laufen. Mal schauen, was mir noch gelingt...

Schönes Wochenende
Frank

Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: Schaltungswettbewerb

Beitrag von Ingo63 » 13.01.2018, 22:21

Hallo Frank,
ich freu mich drauf und glückwunsch zum 500sten Beitrag.
Weiter so :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Ingo63
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 444
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: Schaltungswettbewerb

Beitrag von Ingo63 » 15.01.2018, 18:48

Hallo in der Gemeinde,
Frank hat ja wenigsten schon mal eine Idee :lol:
Vielleicht braucht ihr nur mal einen anregenden Geistesblitz :idea:
Wie währe es mal mit eine Balkenanzeige ( zwar nur aus drei LED's ) als Applausometer oder zur Anzeige von Erschütterungen. Lärm durch eure Kinder könntet ihr ja mal als angenehm, gerade noch OK oder nervend einordnen. So eine Balkenanzeige habe ich bei mir schon mal in zwei völlig unterschiedlichen Versionen aufgebaut, auch die Ansteuerung ist in vielen Versionen möglich. Mit den Bauteilen aus dem Adventskalender sind da schon mal mindestens zehn Schaltungen möglich. Oder mal einfach, eine Monostabile Kippstufe, und als Steigerung soll sie Sensorgesteuert sein und beide Zustände am Ausgang anzeigen. Bistabil als Wechselblinker währe auch eine tolle Idee, ein wenig schneller blinken ( so bei 700 Hz ) und ein Sensortastenstop, siehe da ein Kopf oder Zahl Spiel.
Oder mal super schwer, Fensterkomparator mit Anzeige für drüber, drin und drunter.
So nun könnt ihr schon mal mindestens ein dutzend Vorschläge einreichen.
ich freu mich drauf :lol:
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Antworten

Zurück zu „Adventszeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast