EE 3023

alles was sich auf den ganzen Kasten oder eine Kastenserie bezieht

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

EE 3023

Beitrag von Ingo63 »

Hallo in der Gemeinde,
bei E-Bay kann das Glück mal mit jedem sein :D
Ich habe gestern mal kurz reingeschaut und gekauft. Angeboten war ein Expert-Lab mit Teilen siehe Bilder :D Für knapp 35 Euro inkl. Versand.
LAB 6103 1.jpg
LAB 6103 1.jpg (67.57 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 1.jpg
LAB 6103 1.jpg (67.57 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 2.jpg
LAB 6103 2.jpg (60.72 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 2.jpg
LAB 6103 2.jpg (60.72 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 3.jpg
LAB 6103 3.jpg (56.35 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 3.jpg
LAB 6103 3.jpg (56.35 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 4.jpg
LAB 6103 4.jpg (43.73 KiB) 6246 mal betrachtet
LAB 6103 4.jpg
LAB 6103 4.jpg (43.73 KiB) 6246 mal betrachtet
Manchmal muß jeder mal Glück haben :D Laut Bilder sind alle Teile eines EE 3023 enthalten.
Jetzt warte ich nur noch auf die Lieferung, weitere Berichte folgen :D
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Relaxo
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 17
Registriert: 11.05.2016, 22:55

Re: EE 3023

Beitrag von Relaxo »

Glückwunsch zum Kauf!

Werde mir zukünftig auch mal einen Elektronikkasten zulegen. Sieht sehr verlockend aus.
Bisher habe ich mich auf Chemiekästen von Kosmos beschränkt, aber das muss ja nicht so bleiben. :wink:

Benutzeravatar
JeanLuc7
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 631
Registriert: 09.02.2011, 16:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: EE 3023

Beitrag von JeanLuc7 »

Hi Ingo,

Glückwunsch! Ich bin auf diese Weise auch schon zu dem einen oder anderen Schätzchen gekommen, aber ein EE3023 ist natürlich wirklich etwas seltenes. Wenn Du das Videospiel oder die anderen Videosachen nachbauen willst - ich habe mich damt vor ein paar Jahren beschäftigt und ein paar Verbesserungsvorschläge bezüglich der Linearität der Experimente.

Viel Spaß damit, viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: EE 3023

Beitrag von Ingo63 »

Hallö Frank,
ich freue mich schon auf die Experimente, habe blos noch keinen Fernseher :( Zumindest keinen der noch VHF I kann.

Werde mal versuche so etwas bei E-Bay zu ersteigern:
MiniTV.jpg
MiniTV.jpg (102.36 KiB) 6192 mal betrachtet
MiniTV.jpg
MiniTV.jpg (102.36 KiB) 6192 mal betrachtet
Gibt es in der Größenordnung bis 10 € inkl. Versand und lässt sich bestimmt in ein Pult einbauen :D
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

flo143
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2015, 23:00

Re: EE 3023

Beitrag von flo143 »

Hallo,

pass auf, wenn du dir so einen Mini-Fernseher kaufst. Exakt den auf deinem Bild habe ich in den 90er Jahren mal für teuer Geld besessen (müssen so um die 300 Mark gewesen sein, jedenfalls viel Geld damals für so ein "Spielzeug"), und ich habe mich eigentlich mehr über das Ding geärgert als gefreut.

Die Farbqualität und reaktionszeit waren unterirdisch, da das Display (DSTN?) absolut nicht mit modernen TFTs vergleichbar war. Außerdem war es sehr grob aufgelöst, es hatte glaube ich nur die Hälfte (!) der PAL-Auflösung, so dass man Texte wie z. B. bei der Tagesschau die Schlagzeilen nur erraten konnte.

Ich habe mich mit der Materie nicht weiter beschäftigt und kann dir daher keine konkreten Tipps geben, welche Fernseher besser geeignet sind. Aber mein guter Rat ist: vergleiche die technischen Daten, bevor du dir etwas kaufst.

Liebe Grüße
Florian

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: EE 3023

Beitrag von Ingo63 »

Hallo Relaxo,
freut mich dein Interesse für einen Elektronikkasten geweckt zu haben :D
Dachte vor kurzem auch ich müßte mal in Richtung Chemie versuchen, lag mir leider überhauptnicht :(
Würde mich freuen wenn deine Hobbys auf die Elektronik erweitert werden.

Hallo Florian,
habe tatsächlich auch schon mal so einen besässen und fand ihn Sch.... :(
Hatte ich als fast Neuwertig über die Avis gekauft ( gab ja noch kein E-Bay, geschweige denn Internet ).
Konnte ihn sogar mit Gewinn nach einer Woche wieder verkaufen.

Nun aber zum eigenlichen Zweck: EE 3023 Experimente
Hier ist es der Empfangsteil auf den ich es abdesehen habe und nicht die Auflösung.
Ein S/W LCD währe mir sogar lieber, gibt es aber leider nicht :(
Habe sogar eine alte Röhre ins Auge gefasst:
Miniröhre.jpg
Miniröhre.jpg (46.19 KiB) 6147 mal betrachtet
Miniröhre.jpg
Miniröhre.jpg (46.19 KiB) 6147 mal betrachtet
Schwarz-weiss-Mini-Fernseher-ICS-TV2001-von-1986
Habe mich aber sehr über deine Tips gefreut und nehme gerne jeden Rat entgegen.
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
JeanLuc7
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 631
Registriert: 09.02.2011, 16:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: EE 3023

Beitrag von JeanLuc7 »

Hi Ingo,

wenn es Dir darum geht - ich habe hier noch einen Ausbau liegen: 8-Zoll-Röhre und Tunerteil komplett - das ganze stammt aus einem Portable mit MW/UKW/TV. Es ist der ausgebaute, komplette TV-Teil, lediglich die Stromversorgung fehlt (war wohl mal 12V Batteriebetrieb), und das ganze ist ohne Gehäuse. OK, wahrscheinlich fehlt auch der Ton-Endverstärker, der gehörte nämlich zum Radioteil. Ich habe das mal als Bastelmaterial günstig ersteigert, komme aber wohl in den nächsten Jahren nicht dazu, mich nochmal mit PAL-Röhrentechnik zu beschäftigen. Wenn Du es haben magst, schicke ich es Dir. Der Grauschleier auf den Fotos kommt vom Staub, den das Teil schon angesetzt hat - den entferne ich natürlich noch ;)

Viele Grüße

Frank
Dateianhänge
IMG_7154.JPG
IMG_7154.JPG (270.55 KiB) 6145 mal betrachtet
IMG_7154.JPG
IMG_7154.JPG (270.55 KiB) 6145 mal betrachtet
IMG_7153.JPG
IMG_7153.JPG (217.36 KiB) 6145 mal betrachtet
IMG_7153.JPG
IMG_7153.JPG (217.36 KiB) 6145 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: EE 3023

Beitrag von Ingo63 »

Hallo Frank,
ich hätte schon grosses Interesse an der Röhrenmöhre :D

Heute ist mein Überaschungspaket eingetroffen :D
Habe sofort alle Bauteile durchgesehen.
Echt super, auf den Fotos war ja nicht alles zu sehen, aber:
Bei dem Expert-Lab sind alle Teile vorhanden, auch das Handbuch und die Verdrahtungspläne.
Von den Verdrahtungsplänen ist nur einen benutzt worden und der Plexideckel hat einen Riss.
Bei dem EE 3023 fehlen nur zwei 10k Widerstände und eine Ba 318 Diode und 5 Spiralfedern.
Auch ja und leider auch alle Verdrahtungspläne :(
Das Anleitungsbuch ist aber in einem sehr gutem Zustand :D
Da beides in einen Karton wahr fehlt natürlich vom Expert-Lab das Inleben und vom EE 3023 der Karton.
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: EE 3023

Beitrag von Ingo63 »

Hallo in der Gemeinde.
wer suchet der findet, beide Widerstände und die Diode waren in einer Kartonritze :D
und bei den Spiralfedern hatte ich die fünf am Poti nicht mitgezählt :D
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
JeanLuc7
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 631
Registriert: 09.02.2011, 16:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: EE 3023

Beitrag von JeanLuc7 »

Hi Ingo,

Dann sind wir jetzt alle mal gespannt auf deine Version des Telespiels. Kleiner Tipp: die beiliegenden Haarnadel- und Klemmfedern reichen nicht :D Ich war 1982 ziemlich baff, dass ich noch welche aus meinem Vorrat beisteuern musste.

Gut, dann verpacke ich die Röhre mal und schicke sie auf den Weg.

Viele Grüße, Frank

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 615
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH

Re: EE 3023

Beitrag von Ingo63 »

Hallo Frank,
Packet ist eingetroffen :D und sogar entstaubt :D
Werde ich mal am Sonntag in betrieb nehmen :D
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Antworten

Zurück zu „Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen“