Schuco Electronic Kasten E Electronic-Oszilloskop-Lab

alles was sich auf den ganzen Kasten oder eine Kastenserie bezieht

Moderator: suntri

Antworten
Physikfan
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 07.01.2016, 21:15
Flag: Austria

Schuco Electronic Kasten E Electronic-Oszilloskop-Lab

Beitrag von Physikfan » 14.01.2016, 12:01

Der Kastendeckel
P1040567800.jpg
P1040567800.jpg (626.7 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040567800.jpg
P1040567800.jpg (626.7 KiB) 4851 mal betrachtet
Das Anleitungsbuch
P1040553800.jpg
P1040553800.jpg (581.18 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040553800.jpg
P1040553800.jpg (581.18 KiB) 4851 mal betrachtet

Mögliche Experimente
P1040555800.jpg
P1040555800.jpg (575.36 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040555800.jpg
P1040555800.jpg (575.36 KiB) 4851 mal betrachtet
Kasteninhalt
P1040557800.jpg
P1040557800.jpg (501.6 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040557800.jpg
P1040557800.jpg (501.6 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040568800.jpg
P1040568800.jpg (557.63 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040568800.jpg
P1040568800.jpg (557.63 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040569800.jpg
P1040569800.jpg (539.64 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040569800.jpg
P1040569800.jpg (539.64 KiB) 4851 mal betrachtet


Kombination Kasten E mit Ergänzung F
P1040554800.jpg
P1040554800.jpg (520.36 KiB) 4851 mal betrachtet
P1040554800.jpg
P1040554800.jpg (520.36 KiB) 4851 mal betrachtet
Zusammenfassend läßt sich sagen, dass Experimente wie

Kennlinienschreiber
Lissajou-Figuren
Resonanzexperimente
Sinusschwingungen
Rechteckspannungen
Sägezahnspannungen
Phasenmessungen aller Art

erst mit einem Oszilloskop wirklich Sinn machen.

Wenn dann der Appetit auf mehr quantitative Experimente kommt,
ist eine Anschaffung von einem Tektronix Analogoszilloskop 7603 mit Einschüben um 100 Euro auf Flohmärkten, wenn man Glück hat, durchaus sinnvoll.

Antworten

Zurück zu „Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen“