Kleine Schaltungen - Thyristor

Moderator: suntri

Antworten
DerInder
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 405
Registriert: 11.08.2006, 12:07
Wohnort: Hamburg

Kleine Schaltungen - Thyristor

Beitrag von DerInder »

Moin Moin,

der Thyristor ist ja ein Bauteil das in den Experimentierkästen eher selten vorkommt. Einzig der Schuco Zusatz 6362 ist mir da bekannt. Es liegt bestimmt auch daran, dass der Thyristor normalerweise an Wechselspannung betrieben wird, das will ich später auch noch machen.

Daher hier mal eine einfache Schaltung mit dem Thyristor BRY55. Nach Einschalten der Versorgungsspannung ist die LED noch aus, erst durch druck auf die Taste wird der Thyristor gezündet und die LED leuchtet. Weiteres drücken der Taste ändert nichts. Die LED leuchtet solange bis man die Versorgungsspannung abklemmt/ausschaltet.

Thyristoren werden leitfähig, wenn ein Impuls (hier positiv) den Thyristor triggert/zündet. Der durchgeschaltete Zustand bleibt solange erhalten bis der sogenannte Haltestrom, zwischen Anode und Katode, unterschritten wird.


Schaltplan:
Thry_1.GIF
Thry_1.GIF (3.92 KiB) 178 mal betrachtet
Thry_1.GIF
Thry_1.GIF (3.92 KiB) 178 mal betrachtet

Aufbau:
Thry_2.jpg
Thry_2.jpg (135.94 KiB) 178 mal betrachtet
Thry_2.jpg
Thry_2.jpg (135.94 KiB) 178 mal betrachtet

Impuls am Gate:
Thry_1.jpg
Thry_1.jpg (97.09 KiB) 178 mal betrachtet
Thry_1.jpg
Thry_1.jpg (97.09 KiB) 178 mal betrachtet
Viele Grüsse
-=jens=-
aka
DerInder
Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen“