Fischertechnik Hobby 1-1

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

Fischertechnik Hobby 1-1

Beitrag von suntri »

Ich habe soeben mal einige Bilder der Modelle vom Fischertechnik Handbuch Hobby 1-1 ins WIKI gestellt. Einige Modelle habe ich etwas verändert. Die entsprechenden Informationen kommen noch.
Die Nummern bei den Bilder entsprechen den Abbildungen der Modelle im Handbuch. Ich muss dazu sagen, dass einige Modelle nicht ganz ohne Probleme nach Handbuch gebaut werden können. Ich hoffe die Bilder helfen nun etwas weiter.

Bei Gelegenheit folgen weitere Modelle.

Hier der Link dazu: http://www.rigert.com/ee-wiki/index.php/FT_Hobby_1-1
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

Re: Fischertechnik Hobby 1-1

Beitrag von suntri »

Mittlerweile sind einige Fischertechnik-Bilder dazu gekommen. Schaut einfach mal rein:

http://www.rigert.com/ee-wiki/index.php/Mechanik

Weitere Folgen ganz bestimmt.
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.
Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 409
Registriert: 08.01.2008, 20:42

Re: Fischertechnik Hobby 1-1

Beitrag von Wilhelm »

Von der Oma zu Ostern bekommen. Ich habe mitgeholfen einige Modelle zusammenzubauen.
Das der Kasten ab 7 Jahre sein soll ist mir unverständlich - aus Marketingtechnischen Gründen natürlich nicht :wink: - Da wir die letzten Tage viel Besuch mit Kindern hatten habe ich Versucht, besonders die Jungs, sie dafür zu begeistern. Es ist wirklich schlimm geworden, keiner hat mehr das Interesse und/oder die Konzentration sich hinzusetzten und etwas zu basteln, zu schrauben. Da wird mit Gameboy und Nintendo geprotzt und gespielt.

Sind das die Klugscheißer von morgen die alles wissen aber nichts können?
Dateianhänge
Fischertechnik Universal.jpg
Fischertechnik Universal.jpg (44.24 KiB) 5295 mal betrachtet
Fischertechnik Universal.jpg
Fischertechnik Universal.jpg (44.24 KiB) 5295 mal betrachtet
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

Re: Fischertechnik Hobby 1-1

Beitrag von suntri »

Das kann ich bestätigen
Ich habe einen 7 Jahre alten Jungen. Spielkonsolen haben wir nicht und wird es auch nicht so schnell geben. Wenn er Besuch hat wundern sich seine Kollegen, dass er so tolle Dinge aus Kappla, Lego und Fischertechnik, ... bauen kann.
Ich baue auch ab und an mal mit den Jungs zusammen was grösseres.
Dann sieht man schnell wer einen Plan lesen kann und wie das mit dem räumlichen Vorstellungsvermögen ist.
Das Problem ist, man kann heute ja alles so günstig schon fertig kaufen.
Wer baut denn schon noch selber mal ein Modellflugzeug oder ein Holzschiff?
Macht übrigens wirklich grossen Spass.
So, muss in den Garten. Der Mais muss in den Boden.

Jaja, unsere Zukunft. Wir müssen uns vermutlich daran gewöhnen.

Gruss suntri
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.
Benutzeravatar
JED

Re: Fischertechnik Hobby 1-1

Beitrag von JED »

Hi,

wir müssen uns m. E. nicht daran gewöhnen. Zwar sind auch meine Jungs keine Bastler geworden, aber sie sind ganz schön auf Kontra gebürstet. Spielekonsolen gab es bei uns auch nicht und Computerspiele sowie Fernsehen wurden kontingentiert und live zensiert. Stattdessen haben sie mit etwas Nachdruck ihre Jugend- und Freizeitleiter-Scheine gemacht und selber erfahren, wie eine abgestumpfte, teils verwöhnte, aber in jedem Fall auf Konsum dressierte Kinderschar einen auf die Palme bringen kann - und wie man sie zur Raison bringt.

Und deren Eltern kriegten am Ende auch ohne falsche Zurückhaltung ihr Fett weg - man wollte so faule Früchtchen ja nicht unbedingt bei der nächsten Freizeit wieder bei sich entsorgt haben... ;-) (Wer lässt sich schon gerne von 16-jährigen vor den eigenen Kindern Erziehungstipps geben?)

Und auch noch wesentlich ist, ihnen eine gesunde Skepsis vor den großen Communities mit auf den Weg zu geben - da finden gerade jetzt vor den Wahlen die aktuellsten Verblödungskampagnen statt - von allen Seiten.

Es waren dann unsere Kinder, die mich auf die Machenschaften so mancher Herrenmenschen erst aufmerksam machten, z. B. auf die INSM. Es hat also gefruchtet - nicht aufgeben!

Viele Grüße
Joachim
Antworten

Zurück zu „Mechanik“