KOSMOS Opto-Tech 2000

Moderator: suntri

Antworten
Buntschatten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2020, 20:42

KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von Buntschatten »

Hat jemand ausser mir Erfahrung mit dem Kosmos Opto-Tech 2000? Habe mir diesen Kasten (ist von 1991) gekauft, da ich sonst nur extrem alte Kästen zum Thema Optik gefunden habe. Ist sehr geschickt gemacht, eine Kombination aus optischen Geräten und einer optischen Bank für Experimente.
Heute scheint es keinen vergleichbaren Kasten mehr zu geben.
wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 803
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von wolfgang »

Hallo,

kann es sein, dass der Kasten eine Übernahme des Opitk-Cabinet 80 durch Kosmos ist?

Der Kasten wurde viele Jahre in der DDR produziert.

Gruß
Wolfgang
Buntschatten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2020, 20:42

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von Buntschatten »

Ja, das ist eine fast ganz richtige Beobachtung, würde ich sagen. Ich hatte selbst mal auch das Optik-Cabinet, kann daher vergleichen. Aber eine reine Übernahme des DDR-Kastens ist der Optotech definitiv nicht, dafür hat er zu viele eigene Versuche.
Aber nach der Wende haben wohl Autoren vom Optik-Cabinet ("Kamenzer Spielwaren") bei der Konzeption vom Kosmos-Kasten mitgearbeitet. Die meisten optischen Geräte sind in der Tat baugleich. Persönlich finde ich aber die Anleitung von Kosmos deutlich besser gelungen.
wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 803
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von wolfgang »

Hallo,

könntest Du von dem Handbuch einen Scan machen. Das würde mich interessieren, da ich direkt den Opto-Tech nur von Bildern mit Inhalt her kenne.

Gruß Wolfgang
Buntschatten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2020, 20:42

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von Buntschatten »

Hallo Wolfgang,
ich werde mich darum kümmern, kann aber momentan etwas dauern.
wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 803
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von wolfgang »

Alles klar, mache dir keinen Stress.
Buntschatten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2020, 20:42

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von Buntschatten »

@Wolfgang: Besteht noch Interesse am Handbuch?
wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 803
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von wolfgang »

Na klar. :lol:
Buntschatten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2020, 20:42

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von Buntschatten »

Sehr gut, ich bin schon dabei es zu scannen 8) ...
Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1477
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Kontaktdaten:

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von suntri »

Ich hätte auch Interesse am PDF. Danke und Gruss
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.
Buntschatten
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 16.11.2020, 20:42

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von Buntschatten »

So, habe es jetzt fertig eingescannt. Ich habe nun kein OCR angewendet, da die Schrift jedes Mal verwaschener als vorher wird. DIe Datei ist daher sehr gross (ca. 125 MB). Wenn das jemand besser hinbekommt, würde ich mich freuen das PDF auf einen Server hochladen zu können.
wolfgang
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 803
Registriert: 26.03.2009, 09:48
Wohnort: Karlsruhe

Re: KOSMOS Opto-Tech 2000

Beitrag von wolfgang »

Hallo,

ich scanne für gewöhnlich auch ohne OCR. Die Dateigröße bei so vielen Seiten kommt hin.

Gruß
Wolfgang
Antworten

Zurück zu „Optik“