Experimentierkasten von Trix

Moderator: suntri

Antworten
Trixsammler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.01.2016, 19:13
Wohnort: Deutschland

Experimentierkasten von Trix

Beitrag von Trixsammler »

Hallo
Auch diesen Kasten hab ich hier nicht gefunden, er nennt sich Experitrix und ist ebenfalls aus den 30gern
Mit Anleitungsbuch für 100 Versuche

Bild

Bild

Wenn es von Interesse ist, kann ich ja mal paar Versuche aus dem Handbuch einscannen??
Gruß Guido

Benutzeravatar
mjwolf
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 126
Registriert: 29.08.2013, 20:39
Wohnort: Mannheim

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von mjwolf »

Trixsammler hat geschrieben: Wenn es von Interesse ist, kann ich ja mal paar Versuche aus dem Handbuch einscannen??
Jaaaaaaaaaa.............. :-)

Habe diesen und den von Dir vorgestellten Trix-Chemiekasten neulich in der Bucht rumschwimmen sehen; leider (und das scheint die neue IN-Kombi zu sein) in extrem schlechtem Erhaltungszustand gepaart mit einem irre hohen Einstiegspreis von mehreren hundert Euronen... irgendwie bin ich da halt immer draussen (würde das für einen Haufen Schrott aber auch nicht zahlen, wenn ich es über hätte...).

VG
Martin

Trixsammler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.01.2016, 19:13
Wohnort: Deutschland

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von Trixsammler »

Hallo Martin
Der Chemie-Trix der noch in der Bucht schwimmt ist aber kein Schrott, gut er ist vom Preis her weit weg und das wird er auch nicht bringen, aber er ist komplett. Den Experitrix, der noch bis vor kurzem drin war, ging doch sehr billig weg, für nicht mal 20€. Das ist doch für so nen Kasten ein guter Preis vorallen weil er komplett bestückt ist.
Gruß Guido

Trixsammler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.01.2016, 19:13
Wohnort: Deutschland

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von Trixsammler »

Hallo Martin und alle anderen
Hier mal Scans von ein paar Versuchen aus dem Elementrix, wahllos ausgesucht. Alle 100 Versuche möchte ich nicht einscannen, da es zu lange dauert und die ersten sind auch nicht so interessant
Elementrix 24-25.jpg
Elementrix 24-25.jpg (91.99 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 24-25.jpg
Elementrix 24-25.jpg (91.99 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 61-62.jpg
Elementrix 61-62.jpg (94.59 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 61-62.jpg
Elementrix 61-62.jpg (94.59 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 75-76.jpg
Elementrix 75-76.jpg (94.46 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 75-76.jpg
Elementrix 75-76.jpg (94.46 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 79-80.jpg
Elementrix 79-80.jpg (97.6 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 79-80.jpg
Elementrix 79-80.jpg (97.6 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 89-91.jpg
Elementrix 89-91.jpg (110.9 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 89-91.jpg
Elementrix 89-91.jpg (110.9 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 92-93.jpg
Elementrix 92-93.jpg (90.48 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 92-93.jpg
Elementrix 92-93.jpg (90.48 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 94.jpg
Elementrix 94.jpg (109.56 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 94.jpg
Elementrix 94.jpg (109.56 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 99-100.jpg
Elementrix 99-100.jpg (101.63 KiB) 6388 mal betrachtet
Elementrix 99-100.jpg
Elementrix 99-100.jpg (101.63 KiB) 6388 mal betrachtet
Ich hoffe es gefällt
Gruß Guido

Benutzeravatar
mjwolf
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 126
Registriert: 29.08.2013, 20:39
Wohnort: Mannheim

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von mjwolf »

Trixsammler hat geschrieben:Hallo Martin
Der Chemie-Trix der noch in der Bucht schwimmt ist aber kein Schrott, gut er ist vom Preis her weit weg und das wird er auch nicht bringen, aber er ist komplett. Den Experitrix, der noch bis vor kurzem drin war, ging doch sehr billig weg, für nicht mal 20€. Das ist doch für so nen Kasten ein guter Preis vorallen weil er komplett bestückt ist.
Gruß Guido
Hallo Guido,

entweder, wir reden von verschiedenen Auktionen, oder ich hab gerade irgend einen Kurzschluß :-) [was durchaus sein kann. Irgendwas war, dass ich ihn mir in meinem Kopf unter "Schrott" gespeichert hatte... vielleicht Stockflecken im Kastendeckel oder so? Habe den Link schon wieder gelöscht...]

Egal.

Danke für die Scans - einige der späteren Versuche sind ne echt nette Idee. Vor allem der mit der Erzeugung von Wechselspannung.
Diesbezüglich: Hat die Anleitung ein komplettes Inhaltsverzeichnis (mit Versuchstiteln)? Das wäre noch interessant; wenn Du das vielleicht noch scannen könntest, das wäre super!

Danke und VG
Martin

Trixsammler
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 11
Registriert: 25.01.2016, 19:13
Wohnort: Deutschland

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von Trixsammler »

Hallo Martin
Dein Wunsch ist mir Befehl, ich denke das du das meinst??

Bild

Bild

Schau mal welches von beiden besser ist, der Text ist ziehmlich klein gedruckt
Gruß Guido

Benutzeravatar
mjwolf
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 126
Registriert: 29.08.2013, 20:39
Wohnort: Mannheim

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von mjwolf »

Trixsammler hat geschrieben:Hallo Martin
Schau mal welches von beiden besser ist, der Text ist ziehmlich klein gedruckt
Gruß Guido
Hallo Guido,

dankeschön! Das ist genau das, was ich meinte. Das zweite Bild kann ich besser lesen...

VG
Martin

Benutzeravatar
MarcEE
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 49
Registriert: 11.06.2014, 20:03
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von MarcEE »

Das ist aber ein schöner Kasten.

Ich hatte noch einen Trix Baukasten Ende der 70er, mit Elektromotor.
Kann mich leider nicht mehr erinnern, wie der dann verschwunden
ist. Vermutlich kaputt gebastelt.

Hatte vor ein paar Monaten in der Nürnberger U-Bahn, Station
Lorenzkirche Trix im Schaukasten eines Spielzeugmuseums
gesehen, da musste ich wieder daran denken.

Mein Vater hatte die auch als Kind, muss in NL sehr populär
gewesen sein.

Grüsse,
Marc

Benutzeravatar
JuergenK
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 93
Registriert: 25.12.2006, 17:56
Wohnort: D-Herford
Kontaktdaten:

Re: Experimentierkasten von Trix

Beitrag von JuergenK »

Trixsammlers Beitrag zum Inhaltsverzeichnis des Experimentierkastens zeigt in seinem Scan nebenbei auch den Hinweis auf den zeitgenössischen Morseapparat "Funk-Trupp" von TRIX. Den Kasten Funk-Trupp Version B konnte ich vor einiger Zeit mal zufällig erwerben, er wird hier gezeigt: http://www.experimentierkasten-board.de ... f=32&t=186 :-)

JuergenK
alte Radioexperimentierkästen ansehen? Aber gerne. Nämlich hier bei mir: http://www.experimentierkasten-board.de :-) :-)

Antworten

Zurück zu „Physik im allgemeinen“