eBay C 3000 und C 3500

Moderator: suntri

Antworten
Nobe01
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 23.01.2010, 19:02
Wohnort: Stuttgart

eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Nobe01 » 01.02.2010, 14:21

So, gestern mal erfolgreich bei ebay zugeschlagen. Einen C 3000 (nur ein Versuch, der Rest noch unbenutzt) für 50 Euro und einen Erweiterungskasten C 3500 noch Originalverpackt für 62 Euro ertsteigert. Mal schauen wie die Kästen ausschauen, wenn Sie denn dann da sind.

Gruß
Norbert

Nobe01
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 23.01.2010, 19:02
Wohnort: Stuttgart

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Nobe01 » 08.02.2010, 08:04

So, mal ne kurze Bewertung der ebay Ersteigerung hinterlassen. Also der C3500 ist angekommen, wirklich Originalverpackt und vollständig. So nun warte ich noch auf den C 3000.

Gruß Norbert

Nobe01
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 53
Registriert: 23.01.2010, 19:02
Wohnort: Stuttgart

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Nobe01 » 10.02.2010, 16:23

Auch der C 3000 ist mittlerweile eingetroffen und sieht sehr gut aus. Originalpreis damals 286 DM. Auf den ersten Blick ist alles vollständig. Die Kombination der beiden Kästen ergibt ja nun einen C 4000. Sehr schön.

Gruß

Benutzeravatar
Christoph

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Christoph » 07.06.2010, 13:50

Meine Frage passt wohl am ehesten zu diesem Thema: Gibt es eine Inhaltsübersicht für den C3500 (Chemikalien und Gerätschaften). Da ein C3000 und diverse andere Gerätschaften und Chemikalien bereits vorhanden sind, fällt die Entscheidung leichter, inwieweit eine Anschaffung über ebay (sofern im Angebot) wirtschaftlich sinnvoll ist gegenüber Einzelkauf - manches ist sicherlich auch vorhanden. Für den C1 und den C2 hat suntri dankenswerterweise an anderer Stelle eine Liste ins allgemeinzugängliche Forum gestellt

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 397
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Wilhelm » 07.06.2010, 21:43

91 Bürettenrohr 065048 107 Eisendraht 032133
92 Meßpipette 065058 108 Zwei Magnesiumbänder je 024013
93 Becherglas 062148 109 Weites Glasrohr 065198
94 Universalindikatorpapier 056106 110 Ammoniumheptamolybdat 033292
95 Kunststoffprobe Melaminharz 090267 111 Benzoesäure 033302
96 Beutel Kleinteile C 4000 455022 112 Cobaltchlorid 033312
enthält: 113 Eisen(II)sulfat 033322
Bleiblech 114 Kaliumbromid 033332
Kupferblech 115 Kaliumchromsulfat 033342
Zinkblech 116 Kaliumiodid 033352
4 Kunststoffproben 117 Kaliumnitrat 033362
1 Kobaltglas 118 Kupferoxid 033372
97 Gummistopfen mit 2 Bohrungen 071038 119 Marmorstücke 033382
98 Zwei kleine Stopfen mit 1 Bohrung je 071168 120 Methylorange-Zubereitung 033392
99 Uhrglas 062128 121 Natriumacetat 033562
100 Zwei Probiergläser je 062118 122 Natriumammoniumhydrogenphosphat 033572
101 Zwei Schraubdeckel je 075178 123 Phthalsäure 033582
102 Zwei Plastikflaschen, rot 086098 124 Salicylsäure 033592
103 Filtrierpapier 080156
104 Zwei gerade Glasrohre je 065188 ohne Abb.:
105 Meßzylinder 065068 Anleitung C 4000 455616
106 Kupferdraht 000063 Etikettenbogen C 4000 440557
Dateianhänge
KOSMOS_Chemie_C3500.jpg
KOSMOS_Chemie_C3500.jpg (135.36 KiB) 6934 mal betrachtet
KOSMOS_Chemie_C3500.jpg
KOSMOS_Chemie_C3500.jpg (135.36 KiB) 6934 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 397
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Wilhelm » 07.06.2010, 21:45

Diese Chemikalien sind nicht enthalten und müssen selber beschafft werden:


Aceton [46] 25 %
Ameisensäure [47] 25 %
Ammoniakwasser [48] 24 %
Bariumchlorid [49]
Benzin [50]
1-Butanol [51]
Bleiacetat [52]
Essigsäure [53] 25 %
Glycerin [54]
Kaliumdichromat [55]
Natronlauge [56] 25 %
Resorcin [57]
Salpetersäure [58] 30 %
Salzsäure [59] 20 %
Salzsäure [60] 1 mol/l
Schwefelsäure [61] 30 %
Silbernitrat [62]
Wasserstoffperoxidlösung [63] 3 %

Benutzeravatar
suntri
Administrator
Administrator
Beiträge: 1392
Registriert: 30.04.2006, 16:54
Wohnort: Bei Basel (CH)
Flag: Switzerland
Kontaktdaten:

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von suntri » 08.06.2010, 11:04

Und dem 3500er liegt das C4000 Handbuch bei.

Gruss suntri
Gruss suntri

Erkläre es mir, ich werde es vergessen. Zeige es mir, ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. Indisches Sprichwort.

Benutzeravatar
Christoph

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Christoph » 09.06.2010, 23:09

Vielen Dank für die genaue Aufzählung. Ich habe mir jetzt aus den vorhandenen Daten der Inhalte der Kästen C3500, C1 und C2 eine Gegenüberstellung (Chemikalien und Geräte) zu einem C3000 erstellt. Sofern man die Handbücher besitzt, ist die Beschaffung der fehlenden Dinge durchaus realisierbar - auch wenn man keinen C3500 Kasten ersteigern kann oder möchte. Und mit der Ausrüstung aus C3000 und C3500 sind wohl auch viele Versuche aus dem C2 machbar.

mc71
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 119
Registriert: 16.04.2008, 15:53

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von mc71 » 12.06.2010, 12:41

Die vielbeworbene Elektrochemie im C2 ist jedenfalls IMHO das Geld nicht wert, das die zusätzlichen Bauteile damals gekostet haben. Wer das nachstellen möchte, ist mit einem Steckbrett, zwei Transistoren udn ein wenig Draht jedenfalls besser bedient als mit den haarsträubenden Aufbauten auf der Kosmos-Platte- und hat zudem ncoh Geld übrig für ein Billig-Multimeter, das sehr viel genauere Aussagen zuläßt als das arme Glühbirnchen.

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 397
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Wilhelm » 12.06.2010, 23:31

mc71 hat geschrieben:Die vielbeworbene Elektrochemie im C2 ist jedenfalls IMHO das Geld nicht wert, das die zusätzlichen Bauteile damals gekostet haben. Wer das nachstellen möchte, ist mit einem Steckbrett, zwei Transistoren udn ein wenig Draht jedenfalls besser bedient als mit den haarsträubenden Aufbauten auf der Kosmos-Platte- und hat zudem ncoh Geld übrig für ein Billig-Multimeter, das sehr viel genauere Aussagen zuläßt als das arme Glühbirnchen.
Der Kasten kam ja auch vor 36 Jahren auf den Ladentisch, ich kenne mich in der Elektrik nicht aus, aber speziel im Messbereich haben sich doch Welten verändert, die chemischen Grundsätzlichkeiten sind die selben geblieben.

Benutzeravatar
rlichtistw

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von rlichtistw » 21.06.2010, 22:28

Für einen Chemie-Profi ists bestimmt eine Lachnummer, für einen neugierigen Neuling sind die Kästen - vor allem die Anleitungen - aber schon eine große Hilfe. Hinterher ist man immer schlauer - aber ohne Einstieg gibts auch keinen Aufstieg!posting.php?mode=reply&f=15&t=919#

Benutzeravatar
helmut

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von helmut » 22.06.2010, 07:22

rlichtistw hat geschrieben:Für einen Chemie-Profi ists bestimmt eine Lachnummer, für einen neugierigen Neuling sind die Kästen - vor allem die Anleitungen - aber schon eine große Hilfe.
Die im C2 vorgestellten "elektrochemischen Versuche" sind in der Tat etwas merkwürdig.

Neben Leitfähigkeitsmessungen werden z. B. auch potentiometrische Messungen in mehrfachen Versuchen und "Schaltungen" vorgestellt.

Die einzige Anwendung ist im Grunde eine potentiometrische Titration! Solche Apparate werden vielleicht noch hergestellt, sind aber nicht mehr so weit verbreitet, da pH-Meter mit einem Potential-Ausgang auch Titrationskurven liefern können. Heute sind einfache pH-Meter auch wesentlich billiger als so ein Titrations-Messplatz.
Andere Versuche, wie die Titration überhaupt und die Herstellung von Normal-Lösungen zur quantitativen Analyse sind jedoch auch heute noch durchaus interessant.
Leider sind hier jedoch die mitgegebenen Gerätschaften keineswegs optimal. So fehlen z. B. Messkolben bzw. einfache fertige Stammlösungen mit denen man gleich loslegen könnte.
Sicher, Fixanal®-Ampullen etc. wären wohl zu teuer geworden, aber 1-n-HCl oder 1/10-n Natronlauge gibt es nicht so einfach beim Apotheker um die Ecke!

Benutzeravatar
Patrick87

Re: eBay C 3000 und C 3500

Beitrag von Patrick87 » 09.01.2012, 09:07

Hallo Nobe01

auch ich habe mir nach langer langer Zeit mal wieder einige Kästen gegönnt, um genauer zu sein auch einen C3000 von 1997 und einen C3500. :D

Leider sind die Etikettenbögen bei mir arg in Mitleidenschaft gezogen. Könntest du- solange du sie noch nicht zerschnitten hast- die Etikettenbögen der beiden Kästen wohl einscannen und hier zur Verfügung stellen?

Das wäre super...

Vielen Dank und Gruß
Patrick

Antworten

Zurück zu „Kosmos C1000 - C4000 und Forscherlabor“