Verpackung des C4000

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Huskypaw

Verpackung des C4000

Beitrag von Huskypaw » 29.01.2009, 19:19

Hallo,

heute kam mein C4000 an mit einer bösen Überraschung: Der Deckel zum Schließen fehlt. Ich wunderte mich auch gleich, dass alles herausfiel.. Nun will ich den einfach nachbasteln!

Ein Scan wäre dafür wöhl von Vorteil.. ^^

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von Wilhelm » 29.01.2009, 22:59

Meinst du etwa diesen Deckel ?
Dateianhänge
C 4000_1.jpg
C 4000_1.jpg (72.82 KiB) 3312 mal betrachtet
C 4000_1.jpg
C 4000_1.jpg (72.82 KiB) 3312 mal betrachtet

Benutzeravatar
Huskypaw

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von Huskypaw » 30.01.2009, 07:12

Ich glaub es war eher die Unterseite, werde mal ein Foto von meinem Problem schießen..

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von Wilhelm » 01.02.2009, 01:14

....oder das?
Ich weiß auch nicht was sich Kosmos damals dabei gedacht hat auf dem Boden ein Bild anzubringen, muss ja mit der Zeit verschandeln.
Dateianhänge
Kosmos C4000-Boden.jpg
Kosmos C4000-Boden.jpg (70.18 KiB) 3249 mal betrachtet
Kosmos C4000-Boden.jpg
Kosmos C4000-Boden.jpg (70.18 KiB) 3249 mal betrachtet

mc71
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 119
Registriert: 16.04.2008, 15:53

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von mc71 » 01.02.2009, 08:04

Wilhelm hat geschrieben:Ich weiß auch nicht was sich Kosmos damals dabei gedacht hat auf dem Boden ein Bild anzubringen, muss ja mit der Zeit verschandeln.
Es ist auf dem Bild nicht wirklich gut zu erkennen, aber ich sehe auf dem Kastenboden kein Bild? Mal abgesehen davon, daß ein ganz nackiger Boden auch nicht hübsch wäre, wenn man den Kasten zum Experimentieren auf die Rückseite legt.

BTW: Allseitig bedruckte Schachteln dürfte es geben, seitdem man Deckelbilder direkt auf den Karton druckt und nicht extra aufkleben muß. Zum Schutz gegen Lagerspuren (und Inhaltsentwender) hat man dann die Schrumpffolie hinzugefügt.

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von Wilhelm » 01.02.2009, 12:41

Der eigentliche Kastenboden ist auf obigem Bild (das mit den vielen Chemikalienröhrchen)
In diesen Karton werden die vier Styroporeinsätze gestellt, das Bild liegt damit auf dem Boden.
Der ganze C4000 hat die Form eines Handkoffers mit Griff oben, das mag recht nett sein wenn der kasten neu erworben wurde und die Styroporeinsätze noch eingeschweißt sind, ein späterer Transport auf diese Art ist nun nicht empfehlenswert :lol:

Zur verdeutlichung habe ich mal Fotos davon gemacht.
Dateianhänge
C4000 liegend ohne Deckel.jpg
C4000 liegend ohne Deckel.jpg (63.64 KiB) 3222 mal betrachtet
C4000 liegend ohne Deckel.jpg
C4000 liegend ohne Deckel.jpg (63.64 KiB) 3222 mal betrachtet
C4000 stehend rechts.jpg
C4000 stehend rechts.jpg (57.11 KiB) 3222 mal betrachtet
C4000 stehend rechts.jpg
C4000 stehend rechts.jpg (57.11 KiB) 3222 mal betrachtet
C4000 stehend links.jpg
C4000 stehend links.jpg (59.31 KiB) 3222 mal betrachtet
C4000 stehend links.jpg
C4000 stehend links.jpg (59.31 KiB) 3222 mal betrachtet

Benutzeravatar
Huskypaw

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von Huskypaw » 01.02.2009, 13:09

Hallo!

Wow, danke für die ausführlichen Scans. Ich habe das fehlende Verpackungsteil mal mit einem Kreuz markiert..
Dateianhänge
file.JPG
file.JPG (42.86 KiB) 3218 mal betrachtet
file.JPG
file.JPG (42.86 KiB) 3218 mal betrachtet

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 396
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Verpackung des C4000

Beitrag von Wilhelm » 17.02.2009, 20:38

Schau mal in dein Postfach Huskypaw!

Antworten

Zurück zu „Kosmos C1000 - C4000 und Forscherlabor“