Elektronik Retro-Spiele auf dem BUSCH-System - 2

2060, 2065, 2070, 2072, 2075, 2080, 2090, 3600, 4000, 6000, 7000, ...

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Helferlein
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 345
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos

Elektronik Retro-Spiele auf dem BUSCH-System - 2

Beitrag von Helferlein »

Hallo zusammen,

die Osterzeit bot Gelegenheit einmal etwas Neues auszuprobieren. Schon lange hatte ich vor den FRANZIS „ELEKTRONIK RETRO-SPIELE Adventskalender“ auf dem BUSCH-System aufzubauen. Man benötigt aber einen originalen Kalender, da sich auf dem Mikrocontroller das kopiergeschützte Programm mit den Spielen befindet. Zudem liegen dem Kalender spezielle LED´s mit eingebauten Vorwiderstand bei. Wer normale LED´s nutzen möchte, muss in Abhängigkeit zur genutzten LED einen geeigneten Vorwiderstand vorsehen.

proxy-image.jpg
Original FRANZIS Adventskalender 2019
proxy-image.jpg (47.17 KiB) 159 mal betrachtet
Original FRANZIS Adventskalender 2019
Original FRANZIS Adventskalender 2019
proxy-image.jpg (47.17 KiB) 159 mal betrachtet

Der 2. Tag – Eine Bombe entschärfen.

(Den ersten Tag habe ich übersprungen, da er mir doch etwas zu simpel war.)

DSCI4575-Foto 2-Tag.JPG
Aufbau
DSCI4575-Foto 2-Tag.JPG (385.35 KiB) 160 mal betrachtet
Aufbau
Aufbau
DSCI4575-Foto 2-Tag.JPG (385.35 KiB) 160 mal betrachtet

Ich habe das Spiel ein wenig erweitert. Statt der Drahtverbindungen (im Original rot, gelb, grün) werden bei mir Taster gedrückt und gehalten. Welchen Taster muss man wann drücken und halten um die „Bombe“ zu entschärfen (die blinkende LED bleibt dunkel)?

Spielekalender - Tag 2.JPG
Schema Aufbau - Eine Bombe entschärfen
Spielekalender - Tag 2.JPG (66.09 KiB) 160 mal betrachtet
Schema Aufbau - Eine Bombe entschärfen
Schema Aufbau - Eine Bombe entschärfen
Spielekalender - Tag 2.JPG (66.09 KiB) 160 mal betrachtet

Die Erläuterungen zum Spiel stehen online beim FRANZIS-Verlag zur Verfügung:

> https://www.franzis.de/FAQ-Adventskalen ... tro-Spiele <

Ich wünsche beim Nachbau viel Vergnügen. Weitere Spiele werden folgen. Wer die verwendeten 3D-Drucke (Träger Batteriekasten, LED-Halter, Breadboard) möchte, kann diese für einen kleinen Obolus von mir erhalten. Eine PN reicht.

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

PS: Hat jemand Lust das Schaltbild zu erstellen?
Antworten

Zurück zu „Busch Elektronik“