Halbes Universalpult

alles was sich auf einzelne Teile bezieht

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Helferlein
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 180
Registriert: 13.10.2015, 14:15
Wohnort: D-Mettmann, GR-Prinos/Mik. Kasaviti/Thassos
Flag: Germany

Halbes Universalpult

Beitrag von Helferlein » 28.01.2018, 12:59

Hallo zusammen,

in den Beiträgen zum "UKW5.04 ohne Rauschen" wird über Pulterweiterungen der Philips EE 2xxx Serie diskutiert.

viewtopic.php?f=82&t=2103&start=100 (Seite 4 weit unten)

Vor einiger Zeit hatte ich mich schon einmal mit dem Thema beschäftigt. Das Projekt ist jedoch bei mir in Vergessenheit geraten. Ich hatte auch schon einmal einen Prototyp angefertigt. Das noch fehlerhafte Ergebnis seht Ihr hier:

DSCI8080a.jpg
Halbes Universalpult
DSCI8080a.jpg (309.45 KiB) 1340 mal betrachtet
DSCI8080a.jpg
Halbes Universalpult
DSCI8080a.jpg (309.45 KiB) 1340 mal betrachtet

Die Idee: Für unterschiedliche Projekte wird immer nur die Frontplatte ausgewechselt. Es können x-beliebige Frontlatten mit allen erdenklichen Löchern, Hohlbolzen, etc. angefertigt werden. Das spart Material und ggf. auch Geld.

Die Idee das "Halbe-Pult" anreihbar (zusammensteckbar) zu gestalten werde ich bei Gelegenheit einmal aufnehmen.

Es grüßt vom Rhein
das Helferlein

Antworten

Zurück zu „Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen“