Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

alles was sich auf einzelne Teile bezieht

Moderator: suntri

Antworten
flo143
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2015, 23:00
Flag: Germany

Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

Beitrag von flo143 » 16.05.2016, 22:08

Hallo zusammen,

vielleicht hat es schon jemand im "Suche"-Bereich gelesen, mir ist vor ein paar Tagen der Spulenkern vom IF-Modul zerbrochen.

Hat jemand eine Idee, woher (Online-Händler, Elektronikversand, ...) sich ein von Daten und Bauform her passender Ersatz für diese Induktivität beschaffen lässt? Beschriftet ist das Teil mit "TOKO KANS K1300 H M". Wenn ich es richtig verstanden habe, ist es eine Kombination aus Spule und Kondensator unten drunter, aber mit welchen Werten?

Ich habe mir die Finger wund gegooglet, aber ich finde zu dieser Induktivität genau gar nichts.
Davon mal ab: Reichelt und Conrad haben definitiv nichts, was dem Ding auch nur ähnlich sieht. Und um bei anderen Versendern zu suchen, müsste ich zumindest wissen, nach was ich da eigentlich genau suchen muss.......

Also, jede Hilfestellung zu Vergleichstypen, technischen Daten usw. ist herzlich willkommen - und natürlich auch Angebote für ein komplettes IF-Modul, siehe "Suche"-Bereich.

Liebe Grüße
Florian
Dateianhänge
DSC_0523.JPG
DSC_0523.JPG (2 MiB) 4166 mal betrachtet
DSC_0523.JPG
DSC_0523.JPG (2 MiB) 4166 mal betrachtet

Hammady
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 48
Registriert: 15.04.2012, 12:02
Wohnort: Tuntenhausen
Flag: Germany

Re: Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

Beitrag von Hammady » 17.05.2016, 22:50

hi

Versuche mal den Filter abzulöten, denn manchmal ist es möglich den Kern von unten rauszudrehen.
Dann versuche mal nach Filterkernen oder Ferritabstimmkernen zu suchen.

Hier mal ein Link zum Nachfragen http://www.transformator.sk/?zobraz=19&language=DE

LG ANDY

flo143
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2015, 23:00
Flag: Germany

Re: Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

Beitrag von flo143 » 18.05.2016, 09:56

Hallo Hammady,

ich versuche das heute nach Feierabend mal. Ich vermute aber ganz stark, dass der Kern nicht nach unten raus will, weil ein Kondensator da quer drinsitzen wird...

Außerdem weiß ich doch, selbst wenn ich den Kern ausbauen kann, immer noch nicht was ich da als Ersatz brauche. Einfach nur von der Größe her passend wird ja nicht reichen - es gibt das Kernmaterial doch mit völlig unterschiedlichen Werten (Permeabilität).

Liebe Grüße
Florian

Benutzeravatar
Frankje
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 217
Registriert: 26.04.2007, 21:42
Wohnort: Belgium
Flag: Belgium

Re: Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

Beitrag von Frankje » 18.05.2016, 14:37

Hallo,
Die Spüle ist ein 10.7 MHz Filter und findet man vielleicht in ein altes Radio.
Ich hatte dasselbste Problem mit meiner Radio Tech Kasten. Ich hatte die Spüle erweitert und die Kerne heraus gedreht und erlauscht mit eine kerne von ein altes Radio.
Er funktioniert wiederum gut. Die permeabilitat ist ok, man verdreht die Kerne um dassebste 10.7 zu erreichen.
Grüße
“All the electronic devices are powered by white smoke. When smoke goes out, device is dead.”
― Milan Nikolic

flo143
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2015, 23:00
Flag: Germany

Re: Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

Beitrag von flo143 » 18.05.2016, 23:10

Frankje, Hammady, ihr seid meine Helden - you are my heroes... :D 8)

Ich habe die Spule vom IF-Modul abgelötet. Es ist kein Kondensator darin, es ist nur eine Spule. Also kann man den kaputten Kern wie von Hammady empfohlen nach unten rausdrehen, er hat sogar unten einen Schlitz zum drehen!

Frankje, genau wie von dir empfohlen habe ich einen neuen Kern in einem alten defekten Radio gefunden. Der ist zwar länger, aber du hast natürlich Recht - man stellt ihn ja sowieso ein, also ist das wohl egal.

Ich habe mein IF-Modul jetzt mit dem neuen Kern wieder zusammen gelötet und werde es baldmöglichst testen. Jetzt geht es aber erst mal ab ins Bett.

Vielen, vielen Dank euch!

Liebe Grüße
Florian
Dateianhänge
DSCF5571.JPG
Da war ein passender Kern drin :-)
DSCF5571.JPG (350.95 KiB) 4105 mal betrachtet
DSCF5571.JPG
Da war ein passender Kern drin :-)
DSCF5571.JPG (350.95 KiB) 4105 mal betrachtet
DSCF5570.JPG
IF-Modul ohne Spule
DSCF5570.JPG (331.51 KiB) 4105 mal betrachtet
DSCF5570.JPG
IF-Modul ohne Spule
DSCF5570.JPG (331.51 KiB) 4105 mal betrachtet
DSCF5569.JPG
Spule vom IF-Modul von unten
DSCF5569.JPG (298.19 KiB) 4105 mal betrachtet
DSCF5569.JPG
Spule vom IF-Modul von unten
DSCF5569.JPG (298.19 KiB) 4105 mal betrachtet

flo143
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 18
Registriert: 18.09.2015, 23:00
Flag: Germany

Re: Kosmos Radio-Tech: IF-Modul

Beitrag von flo143 » 18.05.2016, 23:46

Habe ich gesagt, dass ich ins Bett will? :mrgreen:

Ich musste das IF-Modul doch noch mal eben kurz testen. Also, es funktioniert perfekt mit dem neuen Spulenkern. Vielen Dank nochmal an euch, ich bin echt happy!

Liebe Grüße
Florian
Dateianhänge
DSCF5573.JPG
DSCF5573.JPG (129.63 KiB) 4096 mal betrachtet
DSCF5573.JPG
DSCF5573.JPG (129.63 KiB) 4096 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen“