MC-Projekt Anfängerexperimente

Arduino, ATmega, ARM, ARM, BASIC Stamp, Fritzing, Rabbit, PIC, Raspberry, ...

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 574
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

MC-Projekt Anfängerexperimente

Beitrag von Ingo63 » 17.02.2014, 18:56

Hallo in der Gemeinde,
nur nicht gleich mit dem MC-Projekt "Osziloskop" anfangen.
Kleine Experimente mit LED's reichen fürs erste :D .
Nur mal ein paar Beispiele, Fotos folgen am Wochenende.
Dateianhänge
1.JPG
1.JPG (98.81 KiB) 3990 mal betrachtet
1.JPG
1.JPG (98.81 KiB) 3990 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (107.94 KiB) 3990 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (107.94 KiB) 3990 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (97.44 KiB) 3990 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (97.44 KiB) 3990 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (117.97 KiB) 3990 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (117.97 KiB) 3990 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (107.04 KiB) 3990 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (107.04 KiB) 3990 mal betrachtet
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

buedes
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 90
Registriert: 06.09.2012, 21:11
Wohnort: in Rheinhessen
Flag: Germany

Re: MC-Projekt Anfängerexperimente

Beitrag von buedes » 20.02.2014, 11:29

Hallo Ingo,

hast du auch schon ein Arduino-Programm, z.B. für die beiden letzten Beispiele?
Es ist mir noch nicht so ganz klar, wie ich mittels meines Arduino-Programms auf die Displays zugreifen kann.

Gruß, Horst

DerInder
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 362
Registriert: 11.08.2006, 12:07
Wohnort: Hamburg
Flag: Germany

Re: MC-Projekt Anfängerexperimente

Beitrag von DerInder » 20.02.2014, 12:33

Moin Ingo,

es wäre schön, wenn du die Arduino-Programme auf den FTP-Server packen könntest.
Ich würde die auch gerne mal zu "normalen" AVR-Programmen umschreiben.
Viele Grüsse
-=jens=-
aka
DerInder

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 574
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: MC-Projekt Anfängerexperimente

Beitrag von Ingo63 » 20.02.2014, 18:21

Hallo Horst, hallo Jens,
mach ich am Wochendende fertig mit Fotos und Erklärung hier und Programme auf dem FTP-Server.
Weitere Experimente folgen dann auch gleich :D .
Warum hat der Tag nur 24 Stunden, von denen ich z.Z. 13 Stunden arbeiten muss :evil: .
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 574
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: MC-Projekt Anfängerexperimente

Beitrag von Ingo63 » 07.03.2014, 20:42

Hallo in der Gemeinde,
habe einfach viel zu wenig Zeit zur Zeit.
IMG_0383.JPG
IMG_0383.JPG (346.69 KiB) 3827 mal betrachtet
IMG_0383.JPG
IMG_0383.JPG (346.69 KiB) 3827 mal betrachtet
Habe nicht einmal Zeit für ein Video, aber Fragen beantworte ich gern.
Programm Bedarfsampel Arduino:

#include <LiquidCrystal.h>
LiquidCrystal lcd(8, 9, 4, 5, 6, 7);

int Autorot = A2;
int Autogelb = A1;
int Autogruen = A0;
int Frot = A3;
int Fgruen = A4;
int Taste = 10;
int TasteState = 0;

void setup() {
pinMode(Autorot, OUTPUT);
pinMode(Autogelb, OUTPUT);
pinMode(Autogruen, OUTPUT);
pinMode(Frot, OUTPUT);
pinMode(Fgruen, OUTPUT);
pinMode(Taste, INPUT);
lcd.begin(16, 2);
}


void loop() {
TasteState = digitalRead(Taste);
if (TasteState == HIGH) {
digitalWrite(Autorot, LOW);
digitalWrite(Autogelb, LOW);
digitalWrite(Autogruen, HIGH);
digitalWrite(Frot, HIGH);
digitalWrite(Fgruen, LOW);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto GRUEN ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG ROT ");
delay(3000);
digitalWrite(Autorot, LOW);
digitalWrite(Autogelb, HIGH);
digitalWrite(Autogruen, LOW);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto GELB ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG ROT ");
delay(3000);
digitalWrite(Autorot, HIGH);
digitalWrite(Autogelb, LOW);
digitalWrite(Autogruen, LOW);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto ROT ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG ROT ");
delay(3000);
digitalWrite(Frot, LOW);
digitalWrite(Fgruen, HIGH);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto ROT ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG GRUEN ");
delay(3000);
digitalWrite(Frot, HIGH);
digitalWrite(Fgruen, LOW);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto ROT ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG ROT ");
delay(3000);
digitalWrite(Autorot, HIGH);
digitalWrite(Autogelb, HIGH);
digitalWrite(Autogruen, LOW);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto ROT/GELB ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG ROT ");
delay(3000);
}
else {
digitalWrite(Autorot, LOW);
digitalWrite(Autogelb, LOW);
digitalWrite(Autogruen, HIGH);
digitalWrite(Frot, HIGH);
digitalWrite(Fgruen, LOW);
lcd.setCursor(0, 0);
lcd.print("Auto GRUEN ");
lcd.setCursor(0, 1);
lcd.print(" FG ROT ");
}
}
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Antworten

Zurück zu „Mikrocontroller“