MC-Projekt Basteleien

Arduino, ATmega, ARM, ARM, BASIC Stamp, Fritzing, Rabbit, PIC, Raspberry, ...

Moderator: suntri

Antworten
DerInder
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 362
Registriert: 11.08.2006, 12:07
Wohnort: Hamburg
Flag: Germany

MC-Projekt Basteleien

Beitrag von DerInder » 28.01.2014, 14:37

Moin Moin,

hier mal eine kleine Bastelei von mir.
DSC_0877.jpg
DSC_0877.jpg (89.98 KiB) 2520 mal betrachtet
DSC_0877.jpg
DSC_0877.jpg (89.98 KiB) 2520 mal betrachtet
Ich hab mal die SD_MMC Lib von http://www.fritzler-avr.de an das GTM angepasst.

Alle meine MMC-,SD- und SDHC-Cards liefen auf anhieb :-)

Nachteil bei dieser Lib (V 0.5.9) ist die DIR-Funktion, sie bietet nicht die Möglichkeit Einträge "von" "bis" aufzulisten, sonder liefert immer das gesamte DIR. Mal schauen ob sich noch etwas bei der neueren Version (0.6.1 http://www.mikrocontroller.net/svnbrowser/avr-fat32/) getan hat.
Wenn nicht, werd ich mal Versuchen die Routinen von Elm-Chan einzubinden ;-)
Viele Grüsse
-=jens=-
aka
DerInder

Benutzeravatar
Ingo63
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 584
Registriert: 25.12.2012, 19:05
Wohnort: Kaltenkirchen SH
Flag: Germany

Re: MC-Projekt Basteleien

Beitrag von Ingo63 » 28.01.2014, 17:04

Hallo Jens,
ist schon klasse bei welcher Kabellänge das ganze noch funktioniert :D .
Du kommst so, mit den Leiterbahnen auf dem GTM und deinem Anschlusskabel, bestimmt auf 20cm, und es geht noch länger.
Ich bin froh dass ich mich für den HC4050 und dem HCT125 entschieden habe. Bei meinem Test mit Spannungsteiler war bei einer Gesamtlänge von 12cm bei der Hälfte der Karten Schluss und bei 15cm Schluss für alle :( .
MfG
Ingo
_____________________________________________________________________________
Und werft nie ein Q wenn ihr die Folgen nicht abschätzen könnt ( frei nach Douglas Adams ).

Antworten

Zurück zu „Mikrocontroller“