Chemikalien und der IVNT

Nicht Kosmos, Philips und Schuco

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
Molekularkoch

Chemikalien und der IVNT

Beitrag von Molekularkoch » 17.02.2010, 13:46

Hallo
Wie viele von euch habe ich ein Interesse an Chemie, ich erforsche selbständig und habe auch schon an Jugend forscht teilgenommen.
Wie viele von euch Wissen gibt es große Probleme, mit der Beschaffung von Chemikalien. In den letzten Jahren haben Firmen wie Merck oder Carl Roth ihr Sortiment für Privatpersonen vollständig aufgegeben.Dies führte dazu, das Chemie, Biologie, Physik Interessierte ihre Chemikalien bei Online Händlern kaufen mussten. Leider gab es bei diesen Online Händler Hausdurchsuchungen, daraus resultierten dann auch Hausdurchsuchungen bei Privatbürgern, die sich als Fehlschlag erwiesen haben. Die Schäden für die Opfer bleiben und viele mussten ihr Hobby aufgeben. Aus diesen Ergebnissen hat sich die Interessenvereinigung Naturwissenschaften und Technik e. v. gebildet. Kurz IVNT.
Der IVNT unterstützt die Hobbychemiker und hat das Ziel, des Verkaufes von Chemikalien und Laborgeräten an Privatpersonen. Außerdem, das dieses Hobby nicht mehr mit Unterstellungen verbunden ist.
Der Verein kann zwar keine Chemikalien beschaffen, aber spätestens wenn die nächste Hausdurchsuchung Welle kommt, ist es lohnens Wert eine Partner im Rücken zu haben. Desto mehr Mitglieder der IVNT hat, desto mehr hört man den Wissenschafts Interessierten zu!
Der IVNT unterstützt KEINE "Bombenbauer, Drogenköche und Giftmischer"! Es geht um das vernünftige Naturwissenschaftliche Interesse!
Ich möchte zwar denn Verein niemanden aufschwätzen, aber wer Interesse hat kann sich gerne Weitererkundigen under http://www.ivnt.de oder unter http://www.versuchschemie.de

Natürlich beantworte ich auch Fragen!

In diesem Sinne
Joshua

Benutzeravatar
Wilhelm
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 397
Registriert: 08.01.2008, 20:42
Flag: Germany

Re: Chemikalien und der IVNT

Beitrag von Wilhelm » 18.02.2010, 20:32

Hallo Joshua,

das ist eine wirklich prima Sache von euch.
Der aktuelle Zustand für jugendliche Hobbychemiker ist ja auch ein Drama.

Benutzeravatar
Molekularkoch

Re: Chemikalien und der IVNT

Beitrag von Molekularkoch » 19.02.2010, 00:30

Es sind ja nicht nut Jugendliche betroffen, sondern auch Dipl. Chemiker und Firmen!

Antworten

Zurück zu „Diverse Chemie“