Joustra "Chemie 2000" / Thomas Salter "Chemie X"

Nicht Kosmos, Philips und Schuco

Moderator: suntri

Antworten
Benutzeravatar
foexler

Joustra "Chemie 2000" / Thomas Salter "Chemie X"

Beitrag von foexler » 13.02.2009, 15:59

Kennt jemand/hat jemand einen Kasten "Chemie 2000" der französischen Firma Joustra oder einen "Chemie 1" bis Chemie 6" der schottischen Firma Thomas Salter? Die ersten wurden 1999/2000, die zweiten Ende der 60er-Jahre in Deutschland verkauft. Ich besitze einen gebrauchten und stark zerfressenen "Chemie 4" von Thomas Salter, hätte aber Interesse an weiteren Fotos und einer Kopien der Anleitung vom "Chemie 2000".

Benutzeravatar
röhre

Re: Joustra "Chemie 2000" / Thomas Salter "Chemie X"

Beitrag von röhre » 03.06.2011, 14:52

Der Joustra Chemie 2000 scheint der Nachfolger des Céji Chemie 2000 zu sein. Letzterer flatterte mir vor rund 30 Jahren ins Haus. Über den Kasten selbst, die damalige Reihe sowie über mögliche Zusammenhänge zwischen Joustra und Céji (Genaueres ist nicht in Erfahrung zu bringen) habe ich mich hier bereits ausgelassen. Mein Kasten hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit jenen Kästen, die Kosmos ein paar Jahre davor im Sortiment hatte, mit chromgelbem Plastikeinsatz und braunem Reagenzglasständer. Man konnte damit u. a. Cyanotypien anfertigen.

Benutzeravatar
Cumolfred

Re: Joustra "Chemie 2000" / Thomas Salter "Chemie X"

Beitrag von Cumolfred » 26.06.2011, 16:54

Thomas Salter, da habe ich auch noch ein paar Röhrchen mit Chemikalien herumstehen.
Die habe ich vor einigen Jahren mal zusammen mit einem fast kompletten Kosmos C1 vor dem Müll gerettet.
Das Kobaltchlorid ist allerdings flüssig geworden.
Falls es eine Anleitung dazu gibt bitte melden oder einen Link setzen.

Gruß Cumolfred

Antworten

Zurück zu „Diverse Chemie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast