Die Suche ergab 631 Treffer

von JeanLuc7
14.11.2017, 17:44
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Hi UKW-Fans, Eins noch: Das Thema Stereoempfang möchte ich jetzt mal selber in Angriff nehmen, heute ist das Päckchen mit zwei Stück MC1310 angekommen. Das muss doch irgendwie klappen Ich bin nicht aus dem Thema raus und leser immer noch fleißig mit. Mein nächster Schritt ist nun, erst einmal die Da...
von JeanLuc7
09.11.2017, 10:45
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Nachbau der Trägerplatine für den IC LM3900 aus dem EE 2016
Antworten: 44
Zugriffe: 12272

Re: Nachbau der Trägerplatine für den IC LM3900 aus dem EE 2016

Hi alle, man muss da ein wenig aufpassen - die meisten dieser Steck-Lötösen haben einen zu kleinen Innendurchmesser, um als 1:1-Ersatz zu dienen. Die Philips-Verdrahtungen nehmen an einigen Stellen bis zu drei Drähte (zweimal Bauteil, einmal rote Litze) auf, da wird es in dem Loch sehr schnell eng. ...
von JeanLuc7
02.11.2017, 18:34
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Ich arbeite immer noch am Pendler - die Kombo von Hochfrequenz und relativ langsamen pendeln ist für die Simulation nicht so einfach. Tolle Sache, diese Simulation. Und wenn Du den Pendler nachgestellt bekommst - kann man damit eine eingespielte amplitudenmodulierte HF tatsächlich "empfangen" und d...
von JeanLuc7
22.10.2017, 15:27
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut, ich habe heute ein wenig mit dem UKW-Pendler und einigen Messgeräten (Oszi, digitaler Signalgenerator) herumgespielt. Unter anderem habe ich einen NE567 PLL-Decoder eingesetzt - der zeigt beim TDA7000 sehr schön das Vorhandensein des 19kHz-Pilottons an. Bei unserem Pendler - nichts. Nun ist d...
von JeanLuc7
18.10.2017, 14:40
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut Sven, hier kommen noch drei Bilder vom aktuellen Stand. Deine letzten Modifikationen habe ich noch nicht nachgezogen, das kommt am Wochenende. Ich habe noch einmal über eine optimierte Regelung nachgedacht. Der Charme dieser neuen Schaltung besteht ja vor allem darin, dass sie so bestechend ei...
von JeanLuc7
17.10.2017, 13:45
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut Sven, Hast Du zwischen Empfänger und MC1310 noch eine einfache Verstärkerstufe gesetzt, die das MPX-Signal verstärkt? Ja, habe ich gemacht. Ich hänge heute Abend noch mal ein Foto des aktuellen Aufbaus an. Es ist eine einfache Verstärkerstufe mit nachgeschaltetem 60kHz-Tiefpass - angeblich kom...
von JeanLuc7
17.10.2017, 10:53
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut Sven und alle, mir erging es in den letzten Wochen ganz ähnlich: ein Urlaubstag auf Kreta reihte sich an den nächsten, und daher blieb der UKW-Empfänger eine Weile liegen. Ich hatte aber noch Zeit, das MC1310 auf eine eigene kleine Platine zu verfrachten, wo es nach einem Abgleich auch sauber ...
von JeanLuc7
30.09.2017, 10:59
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Nachbau der Trägerplatine für den IC LM3900 aus dem EE 2016
Antworten: 44
Zugriffe: 12272

Re: Nachbau der Trägerplatine für den IC LM3900 aus dem EE 2016

Salut Bastelfreunde, da die 74xx-Bauteile ja nun einerseits nicht mehr so gut zu bekommen und andererseits auch ziemliche Stromfresser sind, möchte ich noch einmal an die Möglichkeit erinnern, die ICs einfach durch Mikrocontroller und Software-Emulationen zu ersetzen. Ich habe das vor drei Jahren ma...
von JeanLuc7
13.09.2017, 22:23
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: EE 1050 NEO - Ultraschallwandler, Fledermaus-Detektor, Bat-Detector
Antworten: 27
Zugriffe: 6311

Re: EE 1050 NEO - Ultraschallwandler, Fledermaus-Detektor, Bat-Detector

Salut Manfred, Sehr schöne Idee und eine tolle Anwendung für dein 3D-EE1050-Pult. Ich habe mir die Schaltung 4.7.14 aus dem EE2016 gerade einmal angesehen. Ich habe die Schaltung damals nicht gebaut, weil ich keinen Anwendungsfall dafür hatte, allerdings fliegen hier nun auch Fledermäuse herum... Di...
von JeanLuc7
13.09.2017, 17:29
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut Sven, Ich schau mir das nochmal an. Ich war von der Qualität des Empfangs auf der linken Seite so angetan, dass mir die rechte Seite des Drehkos erst mal egal war. Außerdem hat der Verkürzungskondensator den Vorteil, dass man die Sender leichter einstellen kann - das war vorher nämlich auch Mi...
von JeanLuc7
12.09.2017, 18:17
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Kleiner Nachtrag: Nachdem ich jetzt ein wenig mit dem Radio gespielt habe, merkte ich, dass die Sender sich hauptsächlich auf den linken Teil der Skala verzteilen - rechts war nichts, und es begann dann auch zu lärmen. Nun ist die Kapazitätsvariation ja ohnehin sehr verkürzt - sie reicht gerade einm...
von JeanLuc7
12.09.2017, 16:27
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut Sven, ich habe das Radio jetzt nachgebaut und muss zugeben, ich bin bass erstaunt von der Qualität, die aus den wenigen Bauteilen herauszuholen ist. Ich muss zugeben, dass ich zwei Antennendrähten, die Du einfach an den (gesiebten) Pluspol anschließt, nicht sher getraut habe, aber der UKW-Empf...
von JeanLuc7
07.09.2017, 23:03
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Schau mal hier. Da ist auch die einfache Außenbeschaltung zu sehen, Da das so einfach ist, denke ich, es lohnt sich, das mal auszuprobieren. Zudem habe ich hier jetzt zwei von Manfreds halben Pulten liegen, mit Lautsprecher auf der linken Seite...
von JeanLuc7
07.09.2017, 22:26
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Was meinst Du - ist das Signal gut genug, um es einem einfachen Stereodecoder zuzuführen? Ich hab hier noch zwei alte MC1310 liegen...
von JeanLuc7
07.09.2017, 22:17
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Hi Sven,

sieht gut aus! wofür dient diese eine Wicklung auf dem Ferritkern? Nur zur Zugentlastung, oder bewirkt das etwas?

Viele Grüße, Frank
von JeanLuc7
07.09.2017, 10:15
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW5.04 ohne Rauschen
Antworten: 165
Zugriffe: 37683

Re: UKW5.04 ohne Rauschen

Salut Sven, super, ich habe den neuen Vorschlag gleich auf meine Nachbauliste gesetzt. Eine Frage zuvor zum Drehko. Du nutzt die Anschlüsse 6 und 7 des Pults. Dort sind nach Handbuch die beiden Ausgänge des Zweifachdrehkos dran, während bei Dir an Anschluss 6 die Mittenanzapfung liegt. Wenn man das ...
von JeanLuc7
06.08.2017, 10:47
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Induktivität der neuen roten Oszillatorspule?
Antworten: 9
Zugriffe: 4278

Re: Induktivität der neuen roten Oszillatorspule?

Salut, an anderer Stelle haben wir das Thema der Spulen schon einmal behandelt - es handelt sich bei den neuen Spulen tatsächlich um günstige Industrieprodukte, die einem Referenzdesign folgen. Eigentlich sind dafür vier Spulen erforderlich, eine Oszillator- und drei Filterspulen. Die Filterspulen h...
von JeanLuc7
04.08.2017, 09:31
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Induktivität der neuen roten Oszillatorspule?
Antworten: 9
Zugriffe: 4278

Re: Induktivität der neuen roten Oszillatorspule?

Hi Sven und alle, ich habe mir diese ABC-Schaltungen gerade noch einmal angesehen. Mal ganz abgesehen davon, dass die Aufteilung von Bauanleitung und Achaltungsbeschreibung in voneinander getrennte Kapitel kontraproduktiv ist und das abgedruckte Schaltbild dann auch noch ohne Bauteilwerte auskommen ...
von JeanLuc7
04.08.2017, 08:43
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Philips EE-NEO
Antworten: 17
Zugriffe: 6009

Re: Philips EE-NEO

Salut Manfred,

das sieht klasse aus! Bin auch sehr gespannt auf Versuche mit der Röhre. Wo stammt die Schaltung denn her?

Viele Grüße

JL7/Frank
von JeanLuc7
26.07.2017, 13:05
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Induktivität der neuen roten Oszillatorspule?
Antworten: 9
Zugriffe: 4278

Re: Induktivität der neuen roten Oszillatorspule?

Hi Sven, ohne den Vertrauen in Philips jetzt erschüttern zu wollen: Diese Spulen wurden von Philips gar nicht eingemessen. Statt dessen nutzte man den Kern, um damit den gewünschten Sender einzustellen, so absurd das klingt. Die MW-Empfänger in den Schuco-Kästen sind ja ganz einfache Geradeausempfän...
von JeanLuc7
24.07.2017, 11:37
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Medienträger
Antworten: 9
Zugriffe: 3242

Re: Medienträger

Hi Wolfgang, es ist wirklich ganz billig gelöst - der NE555 arbeitet als PWM, die einzig und allein über ein Poti geregelt wird. Die Originalschaltung macht es auch nicht wesentlich anders, das dortige Minipoti wirkte sogar nur über einen Leistungstransistor und wurde nach dem Abgleich wohl mit Farb...
von JeanLuc7
16.07.2017, 11:35
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Medienträger
Antworten: 9
Zugriffe: 3242

Platinenvorlagen

Platinenvorlagen stelle ich bei Interesse gerne zur Verfügung, anbei seht Ihr, wie die Platinen bestückt sind. Der Medienträger für Kassetten benutzt übrigens einen Mini-Step-Down-Konverter für die Betriebsspannung des TDA7050. Ursprünglich wollte ich beide Teile (PWM und Verstärker) darüber laufen ...
von JeanLuc7
16.07.2017, 11:31
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Medienträger
Antworten: 9
Zugriffe: 3242

Medienträger für Videoplayer

Der zweite Träger ist weitaus simpler - er nimmt lediglich eine Fertigplatine auf, die ich aus ihrem Gehäuse befreit haben. Diese Fertzigplatine ist die heutige Variante eines universellen Medienplayers - sie nimmt Daten per USB oder SD-Karte entgegen, und diese Daten können Musik oder auch Videos i...
von JeanLuc7
16.07.2017, 11:23
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Medienträger
Antworten: 9
Zugriffe: 3242

Medienträger für Kompaktkassetten

Salut, und los geht's. Wenn es um Audiosignale ging, war ich in den 80ern bei meinen Bastelversuchen sehr eingeschränkt. Mein erster Kassettenrecoder/UKW-Radio-Kombi besaß nichts, wöran man einen der Philips-Verstärker anschließen konnte. Später, als ich eine Stereoanlage besaß, hatte die bereits sc...
von JeanLuc7
16.07.2017, 11:07
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Medienträger
Antworten: 9
Zugriffe: 3242

Medienträger

Salut Bastelfreunde, nachdem in dene letzten Wochen DVB-T als Eingangssignal fürs Fernsehen verloren ging, sah ich mich gezwungen, meine Tuner-Platinen gegen Neubauten zu ersetzen. Dabei fiel mir auf, dass eine Art "Medienträger" für Audio- und Videosignale durchaus nützlich sein könnte. Ich habe da...
von JeanLuc7
27.06.2017, 13:13
Forum: Mechanik
Thema: Metallbaukästen
Antworten: 75
Zugriffe: 44875

Re: Metallbaukästen

Salut Bastelfreunde, in der Sommerzeit ist man ja eher draußen, aber die letzten Schlechtwettertage haben mich ins Bastelzimmer getrieben. Ich habe mir einmal den Löffelbagger vorgenommen, der eine lange Zeit das Titelbild der Märklin-Kästen war und als Zeichnung auch auf der letzten Handbuchversion...
von JeanLuc7
19.05.2017, 19:20
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut Manfred, coole Sache mit der blauen Kappe - auf einem schwarzeen Pult sieht das bestimmt sehr stylisch aus. Wie steuerst Du denn die LED an? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Ersatz in den meisten Fällen problemlos klappt - natürlich unter Berücksichtigung der Polung. Wenn man das umgeh...
von JeanLuc7
07.05.2017, 15:18
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut Bastelfreunde, heute standen zwei EE2000-Nachbauten auf dem Programm, denn nachdem ich nun diese schicken Lampenkappen hatte, sollten sie nun auch zielgerichtet zum Einsatz kommen. Die beiden Schaltungen, bei denen ich unterschiedliche Farben in meiner Jugend am meisten vermisst habe, waren di...
von JeanLuc7
03.05.2017, 13:03
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut, auch wenn sie ein wenig wie "gemacht für EE" aussehen - die Lampenkappen sind tatsächlich Industriestandard gewesen. Ich habe sie in den 70ern in einigen alten Heizungskontrollgeräten gefunden (die schwarze Variante), die nicht von Philips kamen. Meine Lampenkappen sind gestern eingetroffen, ...
von JeanLuc7
27.04.2017, 12:25
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: FET BF244/245 richtig eingelötet?
Antworten: 13
Zugriffe: 4718

Re: FET BF244/245 richtig eingelötet?

Salut Sven, ah - verstanden. Die vertauschten Beine beim BF244 waren mir noch nicht bewusst, aber richtig - letztlich funktionier er auch in vertauschter Form. Anbei ein Bild von zwei Original-BC238, wie sie bei mir in einem der Radios verbaut sind. Der linke ist der "verkehrte", und er weist auch a...
von JeanLuc7
21.04.2017, 22:49
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: FET BF244/245 richtig eingelötet?
Antworten: 13
Zugriffe: 4718

Re: FET BF244/245 richtig eingelötet?

Hi alle, ich kann anhand meiner kleinen Sammlung Stephans Aussage bestätigen. BF244 und BF245 sind hier nicht pinkompatibel, und nicht Drain und Source, sondern Gate und Source vertauscht. Philips hatte aber schon beim BC238 einen Hang zum "Verpolen". Viele weiße BC238 weisen die Folge E-B-C aus, wo...
von JeanLuc7
12.04.2017, 11:35
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Ingo's Wunschplatinen
Antworten: 17
Zugriffe: 6167

Re: Ingo's Wunschplatinen

Hi Ingo,

ich möchte davon auch gern zwei Stück. Die Idee mit den Trimmern finde ich gut; alternativ auch eine Platine für eine 3,5mm-Stereo-Klinkenbuchse.

Viele Grüße
Frank
von JeanLuc7
02.04.2017, 14:47
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Wow, super sieht das aus! Wenn Du Bestellungen für Kleinserien entgegennehmen magst - ich nehme mindestens zwei.

Schöne Sonntagsgrüße

Frank
von JeanLuc7
01.04.2017, 09:13
Forum: Mechanik
Thema: Metallbaukästen
Antworten: 75
Zugriffe: 44875

Re: Metallbaukästen

Salut, zu welchen Preisen kann man, wenn überhaupt, diese Märklin-Motoren denn noch erwerben? Bei ebay werden sie ja eher nicht angeboten. Die Prototypenfertigung war vor dem 3D-Druck eine Domäne der Gießharz-Spezialisten. Da wurden Forme gefräst und Teile gegossen. Im Modellbau konnte man bei Neuvo...
von JeanLuc7
01.04.2017, 09:08
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut, das wird ja richtig spannend. Suntris Vorschläge gehen ja mit den modularen Fronten in etwa in dieselbe Richtung, die Philips mit der ABC-Serie und eben auch kosmos beschritten haben. Auch dort gab es dann zwei Pulte. (Und wenn ich mich hier bei mir so umsehe, sind daraus 10 weitere Pultvaria...
von JeanLuc7
31.03.2017, 08:26
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Hi Thomas, so ein "halbes Schaltpult" wäre natürich genial, aber ich fürchte, da gelangt man schon wegen der Größe des erforderlichen Drucktisches an Grenzen, die ins Professionelle gehen. Bin aber gespannt, was "Helferlein" da zaubert. Bis dahin freue ich mich erst einmal auf die Lampenkappen - ich...
von JeanLuc7
29.03.2017, 22:22
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut,

die sehen prima aus! Super, dass Du das hier anbietest. Hast eine PN von mir. Bin auch gespannt auf ein Bild von dem Zusatzlautsprecher.

Viele Grüße,
Frank/JL7
von JeanLuc7
29.03.2017, 08:46
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut nach Mettmann, erst einmal hallo und willkommen im Forum. Es ist natürlich doof, dass Du auf deine Frage keine Antwort bekommen hast, denn tatsächlich wird hier so einiges an neuen Teilen für die Baukästen produziert. Erst vergangene Woche hat Ingo63 eine Reihe von Transistorplatinen versandt,...
von JeanLuc7
20.03.2017, 19:37
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

Re: 3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut und Guten Abend, es besteht zumindest die Chance, dass der Anbieter seine Druckdateien später hier anbietet, denn auf meine Frage Ich finde Ihre 3D-Repliken zu den Philips-Bauteilen sehr interessant. Nun habe ich selbst einen 3D-Drucker, daher folgende Frage: Verkaufen Sie auch die Vorlagen se...
von JeanLuc7
20.03.2017, 12:45
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: 3D-Druck für Lampenkappen usw.
Antworten: 41
Zugriffe: 12314

3D-Druck für Lampenkappen usw.

Salut Bastelfreunde, ich habe seit Weihnachten einen kleinen 3D-Drucker (den RF100 von Conrad), und nach ein paar Experimenten soll es damit jetzt ans Eingemachte gehen. Ich würde gerne die orangefarbenen Schuco-Schiebeschalter und EE2000-Lampenkappen drucken, an beidem herrscht bei mir Mangelware. ...
von JeanLuc7
16.03.2017, 18:40
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW-Modul auf Platine nach 5.04
Antworten: 11
Zugriffe: 4630

Re: UKW-Modul auf Platine nach 5.04

Das ist doch mal ein konstruktiver Vorschlag!

Viele Grü0e,
Frank
von JeanLuc7
16.03.2017, 17:50
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW-Modul auf Platine nach 5.04
Antworten: 11
Zugriffe: 4630

Re: UKW-Modul auf Platine nach 5.04

Jessas, so kläglich bin ich ja lange nicht mehr an einen einfachen Layout gescheitert - danke für den neuen Hinweis. Den letzten Versuch konnte ich noch entfernen, damit die Verwirrung nicht allzu groß wird. Und den 1k5-Widerstand habe ich jetzt auch drin, das ist ein Copy&Paste-Fehler gewesen. Und ...
von JeanLuc7
16.03.2017, 17:01
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW-Modul auf Platine nach 5.04
Antworten: 11
Zugriffe: 4630

Re: UKW-Modul auf Platine nach 5.04

Salut Sven, danke - ich sehe es gerade, ich hab dein Layout falsch interpretiert und ein paar Löcher nicht richtig zugeordnet. Aber da bisher ja alles nur digital vorliegt, ist das leicht behebbar. Das µ mag das Layoutprogramm nicht - es läuft unter dem Mac unter X11 und ist eigentlich ein Windows-P...
von JeanLuc7
16.03.2017, 14:26
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: UKW-Modul auf Platine nach 5.04
Antworten: 11
Zugriffe: 4630

Re: UKW-Modul auf Platine nach 5.04

Hi Sven sehr cool, gefällt mir. Du hattest ja schon selbst geschrieben, dass die Lage der Bauelemente recht wichtig für die korrekte Funktion ist. Wenn Ingo nun dein Layout weitgehend übernimmt, sollte sich daraus eine gut einsetzbare Schaltung erstellen lassen. Ich habe die Kombischaltung noch aufg...
von JeanLuc7
11.03.2017, 09:45
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: Eine für alle - die universelle Bildröhreneinheit
Antworten: 52
Zugriffe: 28971

Re: Eine für alle - die universelle Bildröhreneinheit

Salut Beat,

wieder was dazu gelernt - tatsächlich habe ich noch nie so eine Einlage gesehen - sie erfüllt aber wohl einen guten Zweck, wenn ich mich an die wackelige Konstruktion *ohne* die Einlage erinnere.

Viele Grüße
Frank
von JeanLuc7
10.03.2017, 18:45
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: Eine für alle - die universelle Bildröhreneinheit
Antworten: 52
Zugriffe: 28971

Re: Eine für alle - die universelle Bildröhreneinheit

Hi nochmal,

Ausnahmen bestätigen ja die Regel ;) Ich hatte nämlich eine rote ohne diese Einlage. Ich kenne die blauen nur aus den Prospekten, daher wird es wohl erst "blau", dann "rot" gewesen sein.

Grüße, Frank
von JeanLuc7
10.03.2017, 15:44
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: Eine für alle - die universelle Bildröhreneinheit
Antworten: 52
Zugriffe: 28971

Re: Eine für alle - die universelle Bildröhreneinheit

Salut Martin, nein, das ist nicht der Originalzustand - aber keine schlechte Idee. Ich erinnere mich, dass meine Röhre nicht richtig fixiert war - das Bild war von Anfang an schief, weil die Platten nicht waagerecht zur Einbaurichtung ausgerichtet waren. Später habe ich die Röhre dann mal geöffnet u...
von JeanLuc7
04.03.2017, 23:04
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: TV-Lab 2012 - Digitales Flachbildfernsehen für die Philips-A
Antworten: 12
Zugriffe: 7019

Re: TV-Lab 2012 - Digitales Flachbildfernsehen für die Philips-A

Hi Sven, Ich glaube, da sind wir uns alle einig: es machte mehr Spaß, als man noch alles selbst zusammensetzen konnte. Ich war auch stolz, als mein EE2008-Fernseher erstmals ein Bild zeigte. Ich hätte vermutlich auch gar nichts mehr zum Thema TV untenommen, wenn nicht das alte Gerät (ganz oben) scho...
von JeanLuc7
27.02.2017, 19:11
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: TV-Lab 2012 - Digitales Flachbildfernsehen für die Philips-A
Antworten: 12
Zugriffe: 7019

Re: TV-Lab 2012 - Digitales Flachbildfernsehen für die Philips-A

Salut Bastelfreunde, nach längerer Pause habe ich mir am Wochenende wieder das "HDMI Lab" vorgenommen. Es besteht, wie bereits oben beschrieben, aus einem ABC-Pult, in das ein 5"-TFT eingebaut wurde. Außerdem sind zwei Lautsprecher, zwei frei benutzbare Taster, die Anoden von 14 LEDs in unterschiedl...

Zur erweiterten Suche