Die Suche ergab 337 Treffer

von pingi66
26.05.2020, 15:57
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Glückwunsch Wolfgang! Deine Aufnahmen hören sich verdammt gut an, als ob die Fledermäuse ganz nah um Dich herumschwirren. Deine Geduld hat sich offensichtlich gelohnt. dem 9-Volt-Block einen Batteriehalter spendiert Sind das Rohrschellen, die Du zum Befestigen der Batterie benutzt oder täuscht mich ...
von pingi66
22.05.2020, 16:53
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Hallo Wolfgang, Leider ist mir keine Fledermaus vors Mikrofon gekommen. da kann ich Dir nur zustimmen, auch bei mir sah es die letzten Tage völlig mau aus. Gestern Abend so kurz nach 22:00 Uhr habe ich mal eine im Augenwinkel vorbeischwirren sehen und sofort den Empfänger eingeschaltet. Es hat kurz ...
von pingi66
19.05.2020, 21:08
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Hallo Manfred, So stelle ich mir ein lebendiges Forum vor. Probleme werden diskutiert und man arbeitet an gemeinsamen Lösungen genau das hat mir hier auch am meisten Spaß gemacht. Alleine und ganz ohne Rückmeldung und Diskussion einen Beitrag im Forum einzustellen ist einfach öde. Dann lieber nur ei...
von pingi66
16.05.2020, 23:42
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Guten Abend, meinen Aufbau habe ich nochmal komplett ab- und wieder aufgebaut. Der Lautsprecher - schönen Dank an das Helferlein für dieses wunderbare Gehäuse - sollte mit auf die Grundplatten, damit man den Detektor auch mal "Outdoor" benutzen kann. Die Aufbauten von Philips sind zum Herumtragen ja...
von pingi66
12.05.2020, 18:31
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Hallo Frankje, Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher, aber ich denke, das Potentiometer in den Busch-Kits ist linear. In der mittleren Position habe ich ungefähr 25K Ohm gemessen. Für ein logarithmisches Potentiometer sollte ich einen anderen Wert haben. Das war ein Grund, mal das 10k-Poti von d...
von pingi66
10.05.2020, 11:38
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Hallo Frankje, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, jetzt ist alles klar. Schließlich wird es aufgrund der logarithmischen Bildung des Steuerwiderstands äußerst schwierig, in der rechten Position eine Feinabstimmung vorzunehmen. Das ist wirklich ein Problem, was es schwierig macht, gerade ...
von pingi66
07.05.2020, 22:55
Forum: Optik
Thema: Großer Wagen mit Handy aufgenommen
Antworten: 4
Zugriffe: 474

Re: Großer Wagen mit Handy aufgenommen

Durch Corona war der Nachthimmel in 400 m Höhe auch besonders k Solch eine Pandemie scheint auch seine guten Seiten zu haben 8) Der Polarstern ist ja auch noch mit drauf. Meine Großmutter hat mir gelehrt, dass man die Hinterachse des großen Wagen fünfmal verlängern muss, um ihn zu finden. Ein guter...
von pingi66
07.05.2020, 22:46
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Hallo Frankje, vielen Dank für Deine Antwort, denn sie ist anders als erwartet. Wenn der Schalter auf OFF steht, kann ich Frequenzen von 27 kHz bis 50 kHz einstellen. Wenn der Schalter auf IN gestellt ist, reicht die Abstimmung von 40 kHz bis 80 kHz. Erwartet hatte ich: Schalter auf ON: Frequenzen v...
von pingi66
07.05.2020, 11:29
Forum: Optik
Thema: Großer Wagen mit Handy aufgenommen
Antworten: 4
Zugriffe: 474

Re: Großer Wagen mit Handy aufgenommen

Hallo Physikfan,

das Bild ist leider nicht angekommen bzw. wird hier nicht angezeigt. Kannst Du es bitte nochmal versuchen?

Der Anzeigefehler muss bei mir gelegen haben, jetzt funktioniert es.

Sehr beeindruckende Aufnahme!

Beste Grüße
Sven
von pingi66
05.05.2020, 23:10
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Guten Abend, mit meinem Batman bin ich leider noch nicht viel weitergekommen. Die (Frei-)Zeit ist eben noch immer der limitierende Faktor :shock: Aber die Schaltung ist schon sehr interessant, vor allem natürlich die Variante von Frankje, denn diese funktioniert ja sehr erfolgreich. Und zu dieser ha...
von pingi66
28.04.2020, 22:06
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Guten Abend zusammen, jetzt scheint es zu funktionieren! Und der Basiswiderstand von T4 ist wohl tatsächlich die Ursache. Bei meiner Schaltung, wie auch Wolfgang habe ich mich sehr eng an die originale Vorgabe gehalten, lief der Mischer nicht mit 560 k, allerdings auch nicht mit 560 Ohm. Bei beiden ...
von pingi66
28.04.2020, 15:28
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Moin Manfred,
Helferlein hat geschrieben:
28.04.2020, 14:36
es ist tatsächlich ein 560 Ohm Widerstand angegeben
damit habe ich nun gar nicht gerechnet, Du hattes noch ein weiteres Osterei versteckt...

Werde heute Abend mal an dem Aufbau weiter experimentieren. Das muss doch irgendwie zum Laufen gebracht werden!

Vielen Dank und Grüße
Sven
von pingi66
27.04.2020, 22:27
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Moin zusammen, gestern habe ich den ersten Versuchsaufbau gestartet. Von echter Funktion kann noch keine Rede sein. Es rauscht sehr stark, und wenn es mal nicht sehr stark rauscht, dann pfeift es äußerst unangenehm. Wenn die Schaltung sich zwischendurch mal beruhigt, kann durch leichtes Kratzen an d...
von pingi66
18.04.2020, 22:13
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Hallo Frankje,

gratuliere Dir, Deine Schaltung ist sehr gut gelungen. Und wie die Aufnahme beweist, funktioniert sie auch sehr gut.

Jetzt bin ich mal gespannt, was das Helferlein dazu sagen wird!

Grüße
Sven
von pingi66
18.04.2020, 22:04
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Hallo Frankje, Ich hätte nie gedacht, dass die Spulen angepasst werden müssen, das hätte ich auch nicht. Aber ich bin jetzt der festen Überzeugung, dass man dadurch deutlich bessere Ergebnisse erzielen kann. Allerdings besteht auch die Gefahr, dass man die Spulen völlig "verdreht", so dass dann gar ...
von pingi66
14.04.2020, 20:46
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Moin Manfred, habe mir jetzt mal die notwendigen Bauteile zusammengesucht, müsste eigentlich alles vorhanden sein. Allerdings muss ich erstmal noch ein paar BC547 auf Platine bringen, gut dass ich von Ingo noch ausreichend Vorräte davon habe 8) Naja, und von allein kommen dann die Bauteile auch nich...
von pingi66
13.04.2020, 20:50
Forum: Busch Elektronik
Thema: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector
Antworten: 34
Zugriffe: 3463

Re: Ultraschallwandler auf Mischerbasis - Fledermausdetektor - Batdetector

Moin Manfred, eine klasse Idee mit dem Wettbewerb, und vor allem gut finde ich, dass Du auch andere Baukästen zulässt. Mit den Bauteilen von Philips sollte das auf jeden Fall auch zu bewerkstelligen sein. Ich denke, dass Du keine Einwände hast, wenn kleine Änderungen in der Schaltung wie z.B. andere...
von pingi66
10.04.2020, 18:35
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Oszillatorfrequenz einstellen mit einfachen Mitteln

Guten Tag zusammen, um eine optimale Empfindlichkeit des Empfängers zu erzielen, muss der Oszillator idealerweise immer exakt um den Betrag der Zwischenfrequenz höher schwingen als der Empfangskreis. Das Mittelwellenband erstreckt sich von 531 - 1602 kHz, womit der Frequenzbereich des Oszillators be...
von pingi66
09.04.2020, 21:07
Forum: Smalltalk
Thema: Alle noch da?
Antworten: 16
Zugriffe: 4870

Re: Alle noch da?

Guten Abend in die Runde, bin gerade dabei den Dachboden auszubauen, deswegen sind auch meine Aktivitäten hier im Forum runtergefahren. Aber natürlich verfolge ich jeden Beitrag, ganz egal welcher Kategorie zugehörig, mit großem Interesse. Allein eigene Beiträge zu verfassen fällt im Moment ein weni...
von pingi66
24.03.2020, 20:48
Forum: Diverses
Thema: Frequenzbereich stark herabsetzen bei Fledermausdetektor von Kainka
Antworten: 3
Zugriffe: 7020

Re: Frequenzbereich stark herabsetzen bei Fledermausdetektor von Kainka

Hallo Löschmann, mit viel Interesse habe ich Deinen Beitrag gelesen. Aber ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich möglicherweise nicht ganz Dein Problem verstanden habe. Auch bin ich kein Spezialist in Sachen Fledermausdetektor, da sind das Helferlein und auch andere mir weit voraus. Dennoch möchte ...
von pingi66
12.03.2020, 20:06
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Abgleich der ZF-Spulen mit einfachen Mitteln

Guten Abend zusammen, um eine optimale Trennschärfe zu bekommen, müssen die beiden roten Spulen exakt auf die Zwischenfrequenz abgestimmt sein. In der Anleitung ist immer von 452 kHz die Rede, aber ein paar kHz rauf oder runter ist dabei nicht ganz so entscheidend (meine Meinung). Hauptsache die ZF-...
von pingi66
29.02.2020, 18:18
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06 mit getrenntem Oszillator

Guten Abend zusammen, alle Superhetempfänger der Philips-Serie sind mit einer selbstschwingenden Mischstufe aufgebaut, mit einer Ausnahme: Der 5.09 80m-Band Konverter. Im Bild sind der Oszillator (T4) und der Mischer (T2) zu sehen: Oszillator.JPG Die mit T4 erzeugte Oszillatorfrequenz wird über C14 ...
von pingi66
25.02.2020, 19:04
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Moin Frank, Die Germaniumdioden haben eine Durchlassspannung von ca. 0,1V, bei Silizium liegt sie bei 0,7V. Wenn der Pegel in diese Nähe kommt, ist das Ergebnis einer Demodulation verzerrt, vielleicht habe ich mich in der Schaltungsbeschreibung der automatischen Lautstärkeregelung etwas missverständ...
von pingi66
19.02.2020, 19:27
Forum: Busch Elektronik
Thema: "Alte" Röhrenschaltungen für "moderne" BUSCH-electronic-Baukästen
Antworten: 4
Zugriffe: 4335

Re: "Alte" Röhrenschaltungen für "moderne" BUSCH-electronic-Baukästen

Moin Manfred, Dein MW-Projekt mit Röhre gefällt mir super! Leider habe ich mich bislang nur an Transistoren rangetraut, aber Röhren strahlen einfach eine unglaubliche Faszination aus. Und Du hast vollkommen Recht: Die bereits durchgeführten Empfangsversuche verliefen erfolgreicher als erwartet. Bis ...
von pingi66
19.02.2020, 17:59
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Schuco Digital-Lab 6302
Antworten: 20
Zugriffe: 15095

Re: Schuco Digital-Lab 6302

Moin Markus, ...ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich einen Knick in der Optik habe, aber im And/Nand und Or/Nor Modul fehlt doch die Brücke am IC zwischen Pin 5 und 6 Du hast keinen Knick in der Optik, Du hast ein Adlerauge! Ohne diese Verbindung kann der Baustein nicht funktionieren, aber mit eine...
von pingi66
16.02.2020, 22:56
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06 mit Abstimmanzeige

Guten Abend zusammen, eine Abstimmanzeige ist für einen Mittelwellenempfänger eine sinnvolle Sache, veranschaulicht sie doch die starken Schwankungen des empfangenen Signals. Die Umsetzung ist auch gar nicht so aufwändig, als Vorlage dient dazu die Schaltung vom 4.25 Meßgerät für ZF-Bandfilter: Abst...
von pingi66
14.02.2020, 21:07
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Moin Frank, also bei mir ist es noch möglich jede Menge-Sender auf der Mittelwelle zu empfangen. Klar, tagsüber ist da nichts, aber bereits am späten Nachmittag kamen heute auf 540 kHz Radio Kossuth aus Ungarn, auf 639 kHz Radio Dvojka aus Tschechien sehr gut über den Äther. Gegen 20:00 Uhr habe ich...
von pingi66
11.02.2020, 21:17
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06 mit Lautstärkeregelung

Guten Abend zusammen, Schwache Stationen kommen wieder gut hörbar rüber, allerdings sind jetzt die starken Stationen schon erheblich übersteuert. Aber auch da kann man was machen. und was man da machen kann, ist z.B. auf den Seiten von Burkhard Kainka zu lesen: http://www.elektronik-labor.de/Laborta...
von pingi66
09.02.2020, 22:05
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Moin Stephan, Kann man nicht auch hier das Lautstärke Poti zwischen die Beiden Endtransistoren bauen. das kann man, habe ich auch ausprobiert, wenn ich mich recht erinnere. :roll: Mir hat aber die Variante mit dem Poti vor den beiden Endtransistoren besser gefallen, weil sie kompakter auf dem Baupla...
von pingi66
07.02.2020, 17:35
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06 als Reflex-Super

Guten Abend zusammen, die PNP-Transistoren funktionieren ja beim 5.06 nur dann, wenn man die erste Stufe ein wenig zähmt, ihr also Verstärkung wegnimmt. Das hat nun zur Folge, dass schwache Stationen, die man vorher noch wenigstens leise hören konnte, nun im Rauschen verschwinden. Wir brauchen also ...
von pingi66
04.02.2020, 19:08
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06 mit 2 x PNP Endstufe

Guten Abend, Vielleicht mach Ich hier mal mit Jurjen, darüber würde ich mich sehr freuen, auch wenn ich weiß, dass oftmals die Zeit ein limitierender Faktor ist. Und die von Dir erwähnten Klemmen von Winkler kann ich auch nur wärmstens empfehlen. In der Anleitung zum 5.09 mit den neuen Spulen, also ...
von pingi66
30.01.2020, 20:22
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06 mit 9kHz-Sperre

Guten Abend ins Forum, vor einiger Zeit stöberte ich auf den Seiten des Radiomuseums. Hier berichten, so wie ich finde, außerordentlich gute Techniker über so gut wie alles, was alte Radios betrifft. Die Berichte dort sind sehr anschaulich geschrieben, und man staunt doch ab und an, zu welchen Trick...
von pingi66
30.01.2020, 18:40
Forum: Smalltalk
Thema: Bin dann mal weg
Antworten: 8
Zugriffe: 5801

Re: Bin dann mal weg

Moin Ingo,

auch von mir alles Gute, dass Du wieder zu vollen Kräften kommst.

Beste Grüße
Sven
von pingi66
26.01.2020, 15:49
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Hallo Frank, hallo Henning, @ Frank, vielen Dank, dass Du nochmal den Bauplan mit dem zusätzlichen 1000pF Kondensator beigefügt hast. Den hatte ich im Forum gesucht, aber leider nirgends gefunden. Um Hochfrequenzen gegen Masse abzuleiten, eignen sich Kerkos sehr gut, dafür wird er dort wohl reingefu...
von pingi66
25.01.2020, 23:05
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Moin Henning, vielleicht war das die „Mutter-Schaltung“. Kann natürlich auch nur Zufall sein. ich denke, das war alles nur Zufall. Ein System hinter der Nummerierung kann ich beim besten Willen nicht erkennen. :roll: Beim 5.08 fehlt C7 Stimmt, C7 fehlt im Schaltplan ist aber im Bauplan drin. Eine vo...
von pingi66
25.01.2020, 11:04
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Moin Henning, Eine etwas unqualifizierte Zwischenbemerkung von mir Deine Fragen sind sind absolut berechtigt und keinesfalls unqualifiziert. Die Meinungen bzw. Erfahrungen mit den jeweiligen Schaltungen, gerade was die Superhetempfänger betrifft, gehen hier doch deutlich auseinander. Und da gibt es ...
von pingi66
23.01.2020, 23:02
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Meine Alternative zum Befestigen von Ferritkernen ist ein Stück Gummiband, das parallel zum Spulenkern geführt wird. Ein Hauch Fett ist weiterhin hilfreich. Diese uralte Methode kennst Du sicherlich schon. Nö, kannte ich noch nicht. Aber ist ein guter Tipp, muss ich bei der nächsten Gelegenheit mal...
von pingi66
19.01.2020, 22:08
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Re: Der alte MW-Super 5.06

Hallo Suntri, also die ZF-Spulen bzw. die Oszi-Spule selber messe ich nicht aus, dafür habe ich (leider) keine Messgeräte. Was man aber mit relativ einfachen Mitteln durchführen kann, ist der Abgleich der einzelnen Stufen des Empfängers. Das wird dann bestimmt nicht perfekt, aber wie ich denke doch ...
von pingi66
19.01.2020, 18:49
Forum: Anleitungen, Experimente, Fehlerbehebung, eigene Schaltungen
Thema: Der alte MW-Super 5.06
Antworten: 32
Zugriffe: 36912

Der alte MW-Super 5.06

Hallo liebe Freunde der Mittelwelle, es ist schon an verschiedenen Stellen hier im Forum über den MW-Super 5.06 mit den alten Spulen berichtet worden, leider in den meisten Fällen nicht gerade positiv. Oft war von einer schlechten Masseführung die Rede, und die vielen Fehler in den zahlreichen Baupl...
von pingi66
29.12.2019, 12:26
Forum: 2019
Thema: 23 Dezember Weihnachtliches LED-Funkeln
Antworten: 3
Zugriffe: 2100

Re: 23 Dezember Weihnachtliches LED-Funkeln

Seltsame Dinger der J113 :lol: Seltsam mag es ja sein, aber vermutlich lässt es doch auf die großen Bauteiltoleranzen des J-FET zurückführen. Und ich finde es auch gar nicht schlimm, dass die ein oder andere Schaltung nicht auf Anhieb funktioniert. Ganz im Gegenteil ist es doch sehr lehrreich, weil...
von pingi66
23.12.2019, 16:31
Forum: 2019
Thema: 22 Dezember Signalverstärker
Antworten: 7
Zugriffe: 3046

Re: 22 Dezember Signalverstärker

Moin Peter,

wenn ich es richtig erkannt habe, ist bei Dir am Gate des ersten FET ein 1M und nicht ein 10M Widerstand verbaut. Möglich, dass das gar keinen Einfluss hat, aber Du kannst es ja mal ausprobieren.

Grüße
Sven
von pingi66
12.12.2019, 20:45
Forum: Philips
Thema: 3D-Druck - Lautsprechergehäuse "Quarder" für Philips EE
Antworten: 6
Zugriffe: 2945

Re: 3D-Druck - Lautsprechergehäuse "Quarder" für Philips EE

Hallo Manfred, der Unterschied ist nicht zu überhören! Während der 150 Ohm Lautsprecher doch sehr mittenlastig daherkommt, trifft man bei Deinem Würfel auf ein deutlich ausgewogeneres Klangbild. Die Höhen kommen klar und der Bass ist deutlich aber dezent zu vernehmen. Besonders die Bässe vemisse ich...
von pingi66
27.11.2019, 16:41
Forum: 2019
Thema: Adventskalender 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 27227

Re: Adventskalender 2019

Yippieh!

Mein Kalender ist heute schon angekommen, gleich ausgepackt und gestaunt:

Ingo, Du hast auch diesmal wieder eine verdammt gute Arbeit geleistet, Respekt!

Viermal werden wir noch wach :P

Dankbare Grüße
Sven
von pingi66
11.10.2019, 20:32
Forum: Smalltalk
Thema: Philips Eydam bei ebay
Antworten: 4
Zugriffe: 2159

Re: Philips Eydam bei ebay

Hallo Wolfgang, Gab es Platinen mit Rundloch von Philips im Original, oder gab es die nur als Eigenbauten? Das gab es bestimmt nicht von Philips im Original, niemals :!: Und zusammengewürfelt sieht es allemal aus, da muss ich Dir einfach Recht geben. Für das verwöhnte Philips-Auge ein Grauen :lol: A...
von pingi66
10.10.2019, 19:44
Forum: 2019
Thema: Adventskalender 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 27227

Re: Adventskalender 2019

Moin Ingo,

das ist wirklich der Hammer!

Ich freue mich bereits jetzt wie ein kleiner Junge auf den Kalender. Aber bitte lass Dir Zeit und übernimm Dich nicht, die Gesundheit geht vor!

Liebe Grüße
Sven
von pingi66
30.09.2019, 22:01
Forum: 2019
Thema: Adventskalender 2019
Antworten: 38
Zugriffe: 27227

Re: Adventskalender 2019

Hallo Ingo,

es sind einfach gute Nachrichten, wieder von Dir zu hören.

Lass Dir alle Zeit der Welt, übertreibe es nicht, werde erstmal wieder richtig gesund.

Und ja, natürlich! Ich bin gerne wieder dabei und freue mich schon riesig!

Beste Grüße und gute Besserung
Sven
von pingi66
23.09.2019, 21:27
Forum: Bauteile, Baugruppen, Nachbauten, eigene Erweiterungen
Thema: Verdrahtung der blauen Oszillatorspule?
Antworten: 16
Zugriffe: 8272

Re: Verdrahtung der blauen Oszillatorspule?

Guten Abend ins Forum, der Herbst hat begonnen, ab jetzt sind die Tage wieder kürzer als die Nächte, beste Voraussetzungen also, sich mal wieder mit den Bastelsachen zu beschäftigen. Und da hat sich gerade das Thema mit der blauen Oszillatorspule angeboten. Das Besondere an der blauen Spule ist ja, ...
von pingi66
09.08.2019, 17:25
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: Neues Gehäuse für die BRE
Antworten: 9
Zugriffe: 3828

Re: Neues Gehäuse für die BRE

Moin Peter,
Peter hat geschrieben:
09.08.2019, 12:50
das Gehäuse hatten wir doch schon öfter hier.
entschuldige bitte meine Unkenntnis :roll:

Dafür möchte ich mich aber recht herzlich bedanken für den Tipp zu Jan Wüstens Seite. Bin gerade dort am Stöbern, es ist sehr interessant!

Grüße
Sven
von pingi66
08.08.2019, 22:21
Forum: Systeme, Prospekte, Kästen, Restaurationen
Thema: Neues Gehäuse für die BRE
Antworten: 9
Zugriffe: 3828

Re: Neues Gehäuse für die BRE

Moin Peter, das neue Gehäuse finde ich sehr gelungen, Du erwähnst das leider nur so beiläufig: Hab dann ein neues Gehäuse besorgt. Woher hast Du das Gehäuse denn besorgt? Aus welchem Material besteht es, Plastik oder Plexiglas? Es sieht nach meinem Empfinden jedenfalls sehr edel aus und verdient wei...
von pingi66
27.07.2019, 20:56
Forum: Elektro
Thema: Wiederbelebungsmaßnahmen an wiederaufladbaren Batterien?
Antworten: 3
Zugriffe: 4145

Re: Wiederbelebungsmaßnahmen an wiederaufladbaren Batterien?

Guten Abend ins Forum, auch ich habe ähnliche Erfahrungen wie Stephan mit dem Wiederbeleben von platten Akkus gemacht. Wenn die Leerlaufspannung völlig runter ist oder sogar umgepolt, hilft es, den Akku einfach über einen Widerstand von einigen 100 Ohm an einer anderen Spannungsquelle für ein bis zw...

Zur erweiterten Suche